Von Mark Read 0

Daniel Craig ist heiß auf den neuen James Bond


Drei Jahre ist es her, dass Daniel Craig das letzte Mal den Superagenten James Bond auf der Leinwand verkörperte. Seit "Ein Quantum Trost" ist viel passiert, auch im Leben des Hauptdarstellers. Er hat andere Filmabenteuer gesucht und mit Kollegin Rachel Weisz auch die Frau seines Lebens getroffen. Nun brennt Craig darauf, seine Paraderolle James Bond wieder auszufüllen.

Der 23. Bond-Film steht in den Startlöchern - und Daniel Craig kann es kaum noch erwarten. Der englischen "Sun" erzählte der 43-jährige Schauspieler: "Wir haben schon ein Drehbuch, und das ist fantastisch. Ich will unbedingt loslegen, nachdem ich jetzt eine Pause hatte." Für die wartenden Fans hat der Mime auch schon ein Datum parat: "Wir werden im Oktober oder November mit den Dreharbeiten beginnen."

Hatte er in den Jahren seit "Ein Quantum Trost" keine Zweifel, dass es keinen neuen Bond-Film geben könnte? "Obwohl es zeitweise so aussah, als würde es nie mehr passieren, gab es nie einen Zweifel daran, dass ein neuer Teil kommt", so Craig. "Es ging nur um personelle Fragen und um die Finanzierung." Nun ist alles geklärt, und die Arbeiten am noch unbetitelten 23. Bond-Film können beginnen. Angepeilter Kinostart ist Oktober 2012. Geschüttelt, nicht gerührt.


Teilen:
Geh auf die Seite von: