Von Sarah Zuther 0
Midlife-Crisis?

Daniel Craig hat jetzt lange Haare

James Bond-Schauspieler Daniel Craig präsentierte sich auf dem roten Teppich in New York mit ungewohnt "langer Mähne“. Könnten seine neue Frisur und die angebliche Ehe-Krise ein Zeichen für eine "Midlife-Crisis“ sein?

Daniel Craig hat lange Haare

Daniel Craig ist bald mit "Spectre" im Kino

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Als Anzeichen der Midlife-Crisis werden sehr unterschiedliche Beschwerden benannt. Meist berichten die Betroffenen Männer (Zwischen 30 und 50 Jahren) von Stimmungsschwankungen, Grübeleien, innerer Unsicherheit, Unzufriedenheit mit dem bisher Erreichten (beruflich, partnerschaftlich, familiär).

Craig unzufrieden mit sich selbst?

Wir fragen uns, ob sich James Bond-Schauspieler Daniel Craig (45) derzeit in solch einer "Midlife-Crisis“ befinden könnte. Seine neue Frisur und die angebliche Ehe-Krise mit seiner Partnerin Rachel Weisz (43) sprechen theoretisch dafür. Er ist auch sehr eifersüchtig.

Mit Haar-Gel bringt Craig seine "langen“ Haare in Form

Auf dem roten Teppich in New York präsentierte sich Daniel Craig mit ungewohnten langen Haaren. Seine sonst kurz gestutzten Haare reichen ihm mittlerweile bis weit in den Nacken. Seine Frisur brachte er mit viel Haar-Gel in Form.

Auch Hollywood-Kollege Daniel Radcliffe (24) hat derzeit lange Haare. Er hat sich für seinen neuen Film Extensions anfertigen lassen!

Was sagt ihr zu seinen längeren Haaren? Hot or Not?


Teilen:
Geh auf die Seite von: