Von Fabienne Claudinon 0
„Burnt“-Premiere in New York

Daniel Brühl: Premiere seines neuen Films mit Bradley Cooper und Sienna Miller

Daniel Brühl wird an der Seite von Bradley Cooper in "Burnt" zu sehen sein

Daniel Brühl spielt die Rolle des "Tony" in "Burnt"

(© Getty Images)

Daniel Brühl hat es geschafft. Der deutsche Schauspieler hat sich auch international einen Namen gemacht. In seinem neuen Film „Burnt“ spielt er an der Seite von Hollywood-Größen wie Bradley Cooper und Sienna Miller. Zu der Premiere des Comedy-Dramas in New York erschien er in einem neuen Look.

Daniel Brühl (37) ist wohl einer der wenigen deutschen Schauspieler, die auch in Hollywood Fuß fassen konnten. Aktuell spielt er an der Seite von Hollywood-Megastars wie Bradley Cooper (40) und Sienna Miller (33) in dem Comedy-Drama „Burnt“ mit. Aber auch andere namhafte Schauspieler wie Uma Thurman (45) oder Emma Thompson (56) sind in dem Film zu sehen. Gerade feierte „Burnt“ Premiere in New York. Dazu erschien Daniel Brühl mit seiner Freundin Felicitas Rombold. Mit der hübschen Psychologin ist der Schauspieler schon seit mehreren Jahren glücklich liiert.

Daniel Brühl war sogar für den Golden Globe nominiert

Daniel Brühl schaffte seinen internationalen Durchbruch mit dem Film „Good Bye, Lenin!“ im Jahr 2003, wofür er zahlreiche Auszeichnungen bekam. Danach spielte er in Filmen wie „Inglourious Basterds“ und „Rush - Alles für den Sieg“ mit. Letzterer brachte dem Schauspieler sogar eine Golden-Globe-Nominierung in der Kategorie „Bester Nebendarsteller“ ein. In „Burnt“ spielt Daniel die Rolle des „Tony“. Der Film handelt von dem Koch „Adam Jones“ (Bradley Cooper), der durch seine Drogenprobleme sein Restaurant verliert und nun versucht, sich ein neues Leben und eine neue Karriere in London aufzubauen. Der voraussichtliche Kinostart von „Burnt“ in Deutschland ist der 10. Dezember 2015.

Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?