Von Julia Bluhm 0
Mit Tochter Luna bei RTL-Show

„Dance Dance Dance“: Vorzeitiges Aus für Dana Schweiger?

Dana Schweiger bei "Dance Dance Dance"

Ist es das Aus für Dana Schweiger bei "Dance Dance Dance"?

(© Future Image / imago)

Schock für das Mutter-Tochter-Gespann bei „Dance Dance Dance“. Dana Schweiger hat sich bei den harten und intensiven Tanzproben einen schmerzhaften Sehnenriss zugezogen. Doch bedeutet das wirklich das vorzeitige Aus für Dana?

Bei den Proben für die Tanz-Show „Dance Dance Dance“ gehen die sechs prominenten Tanzpaare bis an ihre Grenzen. Gemeinsam mit ihrer Tochter Luna Schweiger (19) bildet das ehemalige Model Dana Schweiger (48) das Mutter-Tochter-Gespann bei „Dance Dance Dance“. Das harte Training macht sich mittlerweile bemerkbar, vor allem bei Dana, die sich bei den Proben einen Sehnenriss zuzog. „Es ist sehr, sehr schmerzhaft. Es war schon vor drei Wochen so, aber jetzt hat es sich verschlimmert", erklärt Dana gegenüber RTL. Die US-Amerikanerin tritt aber dennoch an und möchte die Jury trotz Verletzung überzeugen und mit ihrer Tochter in die nächste Runde einziehen.

Ob ihr das gelingt, zeigt RTL am Samstag, den 3. September, um 20:15 Uhr. 

Quiz icon
Frage 1 von 9

"Let's Dance" Quiz Wer war noch nie bei "Let's Dance"?