Von Sophia Beiter 0
„Shades of Grey“-Star nahm’s gelassen

Dakota Johnson: Fast-Busenblitzer auf der Bühne

Dakota Johnson nahm den Riss ihres Kleides völlig gelassen

Dakota Johnson nahm den Riss ihres Kleides völlig gelassen

(© Getty Images)

Schauspielerin Dakota Johnson passierte bei der Verleihung der People’s Choice Awards am 6. Januar 2016 beinahe ein kleiner Fauxpas. Während einer Umarmung von Schauspielkollegin Leslie Mann riss der obere Teil ihres Outfits! Dakota aber nahm den Vorfall gelassen und hatte sogar noch genug Humor, um für den Witz des Abends zu sorgen.

„Shades of Grey“-Star Dakota Johnson (26) durfte sich bei den diesjährigen People’s Choice Awards über eine der beliebten Auszeichnungen freuen. Die hübsche Schauspielerin, die ein tolles, aber wie sich herausstellte auch sehr tückisches Kleid trug, wurde zur beliebtesten Drama-Schauspielerin gekürt. Bei ihrer Dankesrede kam es dann fast zu einem kleinen Malheur: Als Leslie Mann (43) sie umarmte, ging Dakotas Kleid kaputt und Leslie konnte gerade noch so verhindern, dass Dakota völlig entblößt auf der Bühne stand.

Dakota bewies viel Humor

Die 26-Jährige, momentan unglaublich erfolgreiche Schauspielerin, ließ sich von diesem kleinen Fauxpas nicht aus dem Konzept bringen. Ganz im Gegenteil: Dakota machte aus dem eigentlich peinlichen Vorfall den vielleicht witzigsten Moment des Abends. Angesichts ihres gerissenen Kleids meinte Dakota nämlich grinsend: „Es ist ja nicht so, als ob hier noch niemand meine Brüste gesehen hätte“ und sorgte damit für zahlreiche Lacher.

Wer den emotionalsten Moment des Abends lieferte und mit einem Song das Publikum rührte, erfahrt ihr hier.

Schon gewusst? 9 Geheimnisse rund um „Shades of Grey“

Quiz icon
Frage 1 von 15

"Shades of Grey" Quiz Wahr oder falsch? Die Roman-Trilogie ist schon über 30 Jahre alt!