Von Mark Read 0

Cristiano Ronaldos Baby: Ist die Mutter noch ein Teenie?


Es ist schon ärgerlich, so gesprächige Ex-Freundinnen zu haben wie Christiano Ronaldo. Also ärgerlich für ihn, unterhaltsam für uns. Denn ausgerechnet die soll jetzt geplaudert haben: Seitdem Christiano Ronaldo im Juni dieses Jahres Papa geworden ist, wird wild umher spekuliert, wer denn die Mama des Kindes sein könnte. Hieß es erst, es handle sich um eine Leihmutter, wurden anschließend Stimmen laut, die vermeldeten, Ronaldos Baby sei bei einem One-Night-Stand entstanden. Klein-Ronaldo ist in aller Munde - und der stolze Papa reagiert mit Schweigen. Tja, hätte er die Situation mal aufgeklärt ... Dann müsste er nun nicht die Zeitungen aufschlagen und seine Ex-Freundin im Interview lesen, die frei Schnauze munter ausplaudert, die Mama sei noch ein Teenager. Nereida Gallardo weiß es angeblich ganz genau, bestätigt sie in einer spanischen TV-Sendung. Das Model behauptet, dass die Mutter des Kicker-Nachwuchses eine 19-jähriger Londonerin sei, die in Amerika lebe. Den Namen der geheimnisumwobenen Mutter verrät sie allerdings nicht.

Woher Gallardo das alles ganz genau wissen will? Tja, das böse Web 2.0 war schuld. So habe sich die vermeintliche Mutter via Facebook bei Gallardo gemeldet und ihr dort verraten, dass sie ein Kind von ihrem Ex-Freund erwarte. Gallardo erklärt: "Ich kann nicht hundertprozentig sagen, was von dem, das sie erzählt hat, wahr ist, aber sie hat einige Monate bevor bekannt wurde, dass Christiano Vater wurde, Kontakt zu mir aufgenommen." Tja, und dieses dumme Vorgehen, wenn es denn so war, könnte nun Konsequenzen haben: Angeblich soll die eventuelle Teenager-Mama Christiano schriftlich bestätigt haben, niemandem zu verraten, dass sie Ronaldos Baby bekommt.

Nereida Gallardo plaudert munter weiter - sie ist der Meinung, dass das Kind durchaus auch aus einem One-Night-Stand entstanden sein könnte, schließlich verzichte Christiano gerne mal auf Kondome. Das wäre heftig - hat Ronaldo noch nie was von Krankheiten wie HIV gehört? Nun ja, Christiano und Nereida jedenfalls gingen im Jahr 2008 kurzzeitig gemeinsame Wege. Nach acht Monaten, in denen die beiden sich auch verlobt haben, trennte sich Ronaldo von dem 25-jährigen Model Nereida.


Teilen:
Geh auf die Seite von: