Von Lena Gulder 4
Geschwisterliebe

Cristiano Ronaldo: Seine Schwester soll ein Popstar werden

Cristiano Ronaldo gehört zu den besten Fußballern der Welt und hat mit seinen 28 Jahren schon viel erreicht. Auch seine Schwester zog es vor ein paar Jahren in die Öffentlichkeit, allerdings als Sängerin. Nun pusht Cristiano Ronaldo die Karriere seiner Schwester und macht sie einem breiteren Publikum bekannt. Wie er das wohl anstellt?

Cristiano Ronaldo

Jeden Cent wert? Cristiano "CR7" Ronaldo

(© getty images / other)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Cristiano scheint der Fußballwelt überdrüssig geworden zu sein. Zumindest hat er einen Zweitjob als eine Art Musikmanager seiner Schwester angenommen. Der 28-Jährige benutzt seine weltweite Bekanntheit, um die Musik seiner Schwester Katia Aveiro zu promoten.

Cristiano Ronaldo postete das Musikvideo seiner Schwester auf Facebook

Sein erster Coup: Er veröffentlichte das neue Musikvideo der 33-Jährigen auf Facebook. Und das mit Erfolg. Sofort erhielt das Video rund eine Million Klicks. Doch das Urteil der Fans war nicht durchweg positiv. Einige hätten von der Schwester des großen Fußballtalents mehr erwartet.

Katia Aveiro hofft auf den weltweiten Durchbruch

Cristiano Ronaldos ältere Schwester kann diese Kritik bestimmt ertragen, schließlich hat sie sich in Portugal schon einen Namen als Musikerin gemacht. Mit ihrem neuen Song "Boom Sem parar", was übersetzt so viel heißt wie "Bumm ohne Ende", soll nun den weltweiten Durchbruch bringen. Damit dies gelingt, holte sich Katia Aveiro den bekannten Produzenten RedOne mit ins Booot.

Ein Album mit Promo-Auftritt ist in Planung

Cristiano Ronaldo und seine ältere Schwester scheinen sich des Erfolgs sehr sicher zu sein. Wie "BILD" berichtet, ist bereits ein Album geplant, dass durch den "Real Madrid"-Star promotet werden soll. So ein erfolgreicher Bruder hat eben auch seine Vorteile.


Teilen:
Geh auf die Seite von: