Von Robert Reinicke 0
"CR7" reif für die Insel?

Cristiano Ronaldo - Sehnsucht nach Manchester

Das Gerücht um eine Rückkehr des Stürmerstars zu den "Red Devils", für die er bereits bis 2009 insgesamt sechs Spielzeiten auf Torejagd ging, hält sich nun schon seit einigen Wochen. Nun gestand "CR7" in einem Interview, dass er Manchester United noch immer im Herzen trägt.


Zuletzt wurde der ehemalige Weltfußballer Cristiano Ronaldo immer wieder mit einem Wechsel zurück auf die Insel in Verbindung gebracht, von wo er vor vier Jahren für die Rekord-Ablöse von astronomischen 94 Millionen Euro zu Real Madrid in die spanische Hauptstadt wechselte.

Nun gab der Top-Torschütze der Madrilenen an, mit gutem Gefühl und sogar ein wenig Sehnsucht an seine Zeit bei Manchester zurückzudenken: "Ich vermisse den englischen Fußball", ließ er unlängst auf einer Werbeveranstaltung verlauten. "Für mich waren das einige der besten Jahre meiner Karriere."

Dennoch glücklich, für Madrid zu spielen

Trotzdem sei Ronaldo froh, für seinen jetzigen Verein, "die Königlichen" aufzulaufen: "Aber aktuell lebe ich in Spanien und genieße es sehr hier zu spielen." lässt sich der Portugiese weiter zitieren. Ein Wechsel wäre für jeden aufnehmenden Verein zudem ein immenser finanzieller Kraftakt.

Auch von ausbleibenden Erfolg kann keinesfalls die Rede sein: In seinen knapp 200 Spielen für Real glänzt Ronaldo mit der Weltklasse-Quote von durchschnittlich mehr als einem Tor pro Spiel. Mit seinem Ausspruch "Aber man weiß nie, was die Zukunft bringt." werden die Spekulation aber sicher nicht abebben.


Teilen:
Geh auf die Seite von: