Von Anita Lienerth 0
Real Madrid Star und Supermodel

Cristiano Ronaldo: Erste Worte zum Liebesaus mit Irina Shayk

Vor wenigen Tagen bestätigte das Management von Irina Shayk die Trennung des Models von Cristiano Ronaldo. Der Fußballer hüllte sich seitdem zu diesem Thema in Schweigen – bis jetzt! In einem Brief an „The Associated Press“ äußerte er sich nun zum ersten Mal zur Trennung.

Cristiano Ronaldo und Irina Shayk zeigen sich so elegant auf dem roten Teppich

Cristiano Ronaldo und Irina Shayk zeigen sich so elegant auf dem roten Teppich

(© Alterphotos / imago)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Schon lange gab es Gerüchte, dass es zwischen Fußballer Cristiano Ronaldo (29) und Model Irina Shayk (29) kriselt. Spätestens am 12. Januar, als Ronaldo ohne Irina beim FIFA Ballon d'Or-Event seinen Preis als besten Fußballer entgegennahm, war für viele klar, dass die Beziehung zwischen Cristiano und Irina am Ende ist.

Offizielle Bestätigung durch Irinas Management

Vor wenigen Tagen verkündete das Management von Model Irina Shayk schließlich die Nachricht, dass sie sich von Cristiano Ronaldo getrennt hat. Fünf Jahre lang waren die beiden eines der schönsten Paare der Welt, doch nun gehen die zwei wieder getrennte Wege.

Cristiano äußert sich zum ersten Mal

Von Cristiano Ronaldo hörte man hingegen nichts über die Trennung. Doch nun schrieb er an „The Associated Press“ einen Brief, in dem er die Trennung ebenfalls bestätigt:

„Nach fünf Jahren hat meine Beziehung zu Irina Shayk nun ein Ende genommen. Wir sind beide in dem Glauben, dass dies der richtige Schritt für uns ist. Ich wünsche Irina das größte Glück!“, so Ronaldo. Klingt, als wären die beiden im Guten auseinander gegangen.

Noch mehr aktuelle Promi-News? Dann melde dich für den kostenlosen Promipool-Newsletter an.

Quiz icon
Frage 1 von 7

Kuriose Liebespaare Quiz Mit wem war Mila Kunis bis 2011 liiert?


Teilen:
Geh auf die Seite von: