Von Anita Lienerth 0
Nach Ausstieg von Shemar Moore

„Criminal Minds“: Große Veränderungen in Staffel 12

Die „Criminal Minds"-Stars heute

Die Darsteller der Serie „Criminal Minds"

(© Getty Images)

„Criminal Minds“ startet in Amerika bereits am 28. September mit der zwölften Staffel. Nach dem Ausstieg von Shemar Moore wird es in den neuen Episoden zu großen Veränderungen kommen.

Im März bestätigte „Criminal Minds“-Star Shemar Moore (46), dass er die Serie am Ende der elften Staffel verlassen wird. Seit der ersten Folge war Moore als „Derek Morgan“ in „Criminal Minds“ zu sehen. Für Fans war der Ausstieg nur schwer zu glauben. Im Herbst wird Sat.1 die letzten Folgen der elften Staffel ausstrahlen und Moore ein letztes Mal in seiner Rolle zeigen. In Amerika wird ab dem 28. September bereits die zwölfte Staffel ausgestrahlt, die viele, großartige Neuerungen verspricht.

Neuzugang bei „Criminal Minds“

„CSI Miami“-Darsteller Adam Rodriguez (41) wird in der zwölften Staffel eine Rolle als Agent der FBI Fugitive Task Vorce übernehmen. Dadurch wird eine neue Hauptrolle ins Leben gerufen. Aisha Tyler (45), die bereits in der elften Staffel zu sehen war, wird weiterhin eine wiederkehrende Rolle in den kommenden Folgen übernehmen. Womöglich konnte auch Paget Brewster (47) der Serie wieder einen Besuch abstatten. Da die Sitcom „Grandfathered“ nach nur einer Staffel abgesetzt wurde, könnte Brewster alias „Emily Prentiss“ nun wieder mehr Zeit haben, um sich „Criminal Minds“ zu widmen. Auch der Ableger „Criminal Minds: Beyond Borders“ wurde trotz magerer Einschaltquoten um eine Staffel verlängert. Die Serie flimmert allerdings erst Anfang 2017 über die Bildschirme.  

Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?