Von Andrea Hornsteiner 0
Lästige Verwandschaft

Cressida Bonas: Herzogin Kate akzeptiert Prinz Harrys neue Freundin nicht

Prinz Harry soll momentan überglücklich mit seiner neuen Freundin sein. Angeblich sollen der 28-Jährige und Cressida Bonas bereits über eine Hochzeit nachdenken. Das würde einer aber so gar nicht passen: Kate Middleton. Denn angeblich mag die Herzogin das Model nicht. Wir verraten euch hier, was die 31-Jährige gegen Cressida Bonas hat.

Kate Middleton musste sich von ihrem Friseur trennen

Kate Middleton musste sich von ihrem Friseur trennen

(© Getty Images)

Angeblich soll Herzogin Kate (31) so gar nicht gut auf die neue Freundin von Prinz Harry (28) zu sprechen sein. Doch warum ist Cressida Bonas der Herzogin ein Dorn im Auge?

Ärger im Königshaus?

Es hat ganz den Anschein, als würde Prinz Harry seine wilden Jahre hinter sich lassen und zur Ruhe kommen. Seit dem er mit dem Model liiert ist, jagt er nicht mehr von Party zu Party und die Skandale um ihn werden immer kleiner.

Eigentlich sollte dies Kate Middleton freuen, doch gerade die soll alles andere als gut auf Cressida Bones zu sprechen sein. Der Grund sei ein Ereignis in der Vergangenheit.

2007 trennten sich Kate Middleton und Prinz William (31) kurzzeitig voneinander. Und in dieser Zeit soll der Prinz tatsächlich eine kleine Affäre gehabt haben - ausgerechnet mit Cressida Bonas Halbschwester Isabella. Seit dieser Zeit will die Herzogin so viel Abstand wie nur möglich zu dieser Familie.

Aber falls Prinz Harry und Cressida Bonas tatsächlich ernst machen sollten und vor den Traualtar treten, wird dieses Vorhaben für Kate Middleton wohl ziemlich unmöglich.

Man kann deshalb nur hoffen, dass die frisch gebackene Mutter schon längst über diesen Vorfall hinweg ist. Wie sich die beiden Frauen tatsächlich miteinander verstehen, ist bisher noch nicht bekannt geworden.


Teilen:
Geh auf die Seite von: