Von Sabine Podeszwa 0
Craig David als Muskelmann

Craig David: Ist er sportsüchtig?

Craig David schockiert seine Fans gerade mit einem neuen Body. Durch ein obsessives Trainingsprogramm besteht der R'n'B-Sänger fast nur noch aus Muskeln und ist auch noch stolz darauf. Vielleicht sollte ihn jemand aufklären, dass weniger manchmal mehr ist.


Craig David ist vor vielen Jahren als talentierter R'n'B-Sänger bekannt geworden. Heute erkennt man ihn kaum wieder. Durch exzessiven Sport hat der Sänger sich einen muskulösen Körper erarbeitet, der kaum noch natürlich wirkt. Auf Instagram postete er ein Foto von sich mit nacktem Oberkörper und erntete dafür nicht nur Bewunderung sondern auch massive Kritik.

Dabei wollte er mit dem auffälligen Bild seine Fans lediglich dazu animieren, mehr Sport zu treiben und besser auf ihre Ernährung zu achten. Auf dem Foto wirkt sein Oberkörper übertrieben trainiert. Jeder einzelne Muskel wird betont und führt dazu, dass der Sänger sehr unnatürlich aussieht. Doch Craig David (32) scheint dies anders zu sehen: "Dieses Bild erinnert mich täglich daran, mein Ziel nicht aus den Augen zu verlieren" wird er von IN zitiert.

Doch statt täglich exzessiv zu trainieren, sollte der Brite vielleicht lieber einen Gang zurückschalten oder sich in Zukunft vermehrt auf seine musikalische Karriere konzentrieren. Schließlich gab es seit der Veröffentlichung seines Albums "Signed Sealed Delivered" im Jahr 2010 keinen musikalischen Input mehr von ihm.


Teilen:
Geh auf die Seite von: