Von Anita Lienerth 0
Erstes Kind mit Mann Doug Hutchison

Courtney Stodden rasiert sich Glatze nach Fehlgeburt

Courtney Stodden hat sich nach ihrer Fehlgeburt eine Glatze rasiert

Courtney Stodden hat sich nach ihrer Fehlgeburt eine Glatze rasiert

(© Courtney Stodden / Instagram)

Courtney Stodden und ihr Mann Doug Hutchison erwarteten ihr erstes gemeinsames Kind. Doch im Juli dieses Jahres gab das Management der Blondine bekannt, dass sie eine Fehlgeburt erlitten hat. Nun überraschte Courtney auf Instagram mit einer krassen Typ-Veränderung. Sie hat sich eine Glatze rasiert!

Courtney Stodden (21) leidet wohl stark nach der Fehlgeburt ihres Kindes. Sie und ihr 35 Jahre älterer Mann Doug Hutchison (56) haben im Juli dieses Jahres ihr erstes gemeinsames Kind verloren. Nach einer schwierigen Schwangerschaft, in der Courtney von Depressionen gestraft wurde, müssen die beiden nun mit dem Verlust ihres Nachwuchses fertigwerden. Courtney scheint dafür wohl eine ganz eigene Methode entwickelt zu haben. Auf ihrem Instagram-Account zeigte sich die Blondine nur wenige Tage nach der Fehlgeburt mit einer neuen Frisur – Courtney Stodden hat sich ihre Haare komplett abrasiert und trägt nun eine Glatze! Bleibt zu hoffen, dass die drastische Typ-Veränderung ihr dabei hilft, mit dem Verlust umzugehen und nicht ein weiteres Anzeichen einer Depression ist.

Quiz icon
Frage 1 von 11

Fashion & Beauty Quiz Was ist Contouring?