Von Lena Gulder 0
Ehe scheitert am Altersunterschied

Courtney Stodden: Heirat mit 16, Scheidung mit 19

2011 wurde Courtney Stodden von einem Moment auf den anderen berühmt. Auslöser war ihre Hochzeit mit Doug Hutchison. An sich nichts ungewöhnliches, wenn die Blondine damals nicht erst 16 Jahre alt gewesen wäre und der Bräutigam bereits über 50. Zweieinhalb Jahre später geht die Ehe in die Brüche. War der Altersunterschied doch zu groß?


Nicht nur bei "Promi Big Brother“ in Deutschland flogen zwischen so manchen Mitbewohnern die Funken. Hierzulande gab es wilde Spekulationen über eine Knutscherei zwischen Georgina Fleur und Manuel Charr.

In Großbritannien sorgte Courtney Stodden für Schlagzeilen. So soll sie intensiv mit einem Mitbewohner geflirtet haben. Das gefiel ihrem Mann Doug Hutchison gar nicht. Jetzt haben sich die beiden anscheinend endgültig getrennt.

Teenie-Braut Courtney Stodden ist wieder zu haben

Neben dem Fremdflirten soll der Altersunterschied zwischen der 19-Jährigen und dem bereits 53-Jährigen einfach zu groß gewesen sein. Zu Beginn ihrer Ehe war Courtney Stodden gerade einmal 16 Jahre. Wie eine Quelle der "Daily Mail“ berichtet, will sich der TV-Star jetzt erst einmal austoben. Das tat sie erst im September in einem Londoner Club. Dort feierte sie ziemlich ausgelassen und feuchtfröhlich.

Wer weiß, vielleicht findet das Ehepaar nach Courtneys wilden Jahren wieder zusammen…

Was sagt ihr zu der Geschichte: War die Ehe von Courtney und Doug von Anfang an zum Scheitern verurteilt? Schreibt uns eure Meinungen!


Teilen:
Geh auf die Seite von: