Von Mark Read 0

Courtney Love: heiße Liebesnächte mit Model Kate Moss


Es ist wirklich unglaublich wie die Skandalnudel Courtney Love mit ihren Bekanntmachungen um ihre privaten „Liebesverhältnisse“ Schaden anrichtet.

Kaum, dass sie die Ehefrau von Gavin Rossdale, Gwen Stefani öffentlich bloß stellte, so fährt sie schon wieder neue Geschütze mit angeblich heißen Sexnächten auf.

Eine ihrer Sexgespielinnen soll nun keine Geringere als das Supermodel Kate Moss gewesen sein. Mit Kate will sie nun heiße Liebesnächte verbracht haben.

Dabei prahlte die Kurt Cobain Witwe schon vor einiger Zeit mit einer angeblichen Sex-Affäre mit einem Topmodel. Jetzt ließ sie diesbezüglich die „Bombe“ platzen und outete kurzerhand ihre gute „Freundin“ Kate Moss.

Darüber gab sie skandalträchtig dem irischen Magazin „Hot Press“ ein pikantes Inteview. „Es war Kate Moss", so verriet Courtney Love die Gespielin. „Das ist eine Spitzengeschichte für meine Enkel ...Es hatte nichts mit Kates Drogenkonsum zu tun. Im Mailand der 90er Jahre passierte es einfach so.“ Courtney Love glaubt dabei nicht, dass sie damit ihrer Freundin mit ihren Enthüllungen schaden könnte. „Sie spricht auch darüber. Ich hoffe deshalb, dass sie nicht sauer auf mich ist, dass ich sie jetzt oute ... Kate ist großartig. Sie ist eine tolle Freundin, „ so die Verräterin weiter.

Warum tut sie das?

Will Courtney mit aller Wucht und Gewalt damit den Verkauf ihres neuen Albums ankurbeln?

Über die skandalöse Sex- Enthüllung scheint die „gute Freundin“ Kate Moss nicht wirklich amüsiert zu sein. Zu den neuesten Behauptungen der Hole- Frontfrau Courtney Love gab es seitens Super- Model Kate Moss bisher noch keinen Kommentar.

Courtney, wer Dich zur Freundin hat, der braucht nun wirklich keine Feinde mehr!


Teilen:
Geh auf die Seite von: