Von Sabine Podeszwa 0

Courtney Love entschuldigt sich bei ihrer Tochter!

Courtney Love streute letzte Woche bei Twitter Gerüchte über das angebliche Liebesleben ihrer Tochter. Diese fand das überhaupt nicht witzig und wies ihre Mama öffentlich zurecht. Mit gesenktem Haupt entschuldigte sich die Skandal-Rockerin jetzt bei ihrer Tochter. Natürlich über Twitter. Es ist auch zu praktisch.


Courtney Love ist sicherlich nicht das Sinnbild einer perfekten Mutter. Dass sieht ihre Tochter Frances Bean Cobain vermutlich ganz genau so. Bei Twitter ließ sich Courtney kürzlich darüber aus, dass Dave Grohl (Sänger der Foo Fighters und ehemaliges Bandmitglied von Nirvana) ihre Tochter ganz schön anmachen würde und diese durchaus interessiert an ihm wäre. Es verwundert kaum, dass Frances Bean jetzt sauer auf ihre Mutter ist, ganz zu schweigen von Dave Grohl, der verheiratet ist und zwei Kinder hat.

" Während ich grundsätzlich zu den Angelegenheiten meiner biologischen Mutter öffentlich nichts sage, nimmt ihr Verhalten langsam lächerliche Züge an. Mit Dave Grohl hat mich nie mehr als eine platonische Freundschaft verbunden. Ich lebe in einer monogamen Beziehung und bin sehr glücklich" wird die Tochter des verstorbenen Nirvana-Sängers Kurt Cobain von People zitiert. Auch Dave Grohl äußerte sich: "Diese Anschuldigungen sind enttäuschend, beleidigend und eine Lüge!"

Courtney Love bereut nun ihr vorschnelles Twittern und entschuldigte sich am Samstag über dasselbe Netzwerk bei ihrer Tochter: "Bean, entschuldige bitte, dass ich den Gerüchten geglaubt habe. Mommy liebt Dich" war dort zu lesen. Was gibt es schöneres als Kommunikation per Twitter?


Teilen:
Geh auf die Seite von: