Von Jasmin Pospiech 0
Trotz Scheidung

Courteney Cox und ihre Tochter Coco halten zusammen

Hollywoodstar Courteney Cox und ihre Tochter Coco halten zusammen wie Pech und Schwefel. Ganz besonders seit der schmerzhaften Trennung von Ex-Mann und Papa David Arquette.


Ich hab' dich so lieb!

Courteney Cox (48) und ihre Tochter Coco (8) aus der Ehe mit David Arquette (41) halten trotz der schlimmen Trennung der Eltern 2010 fest zusammen. Jetzt wurde zwar auch endlich die Scheidung eingereicht, dennoch verstehen sich die ehemalige "Friends"-Darstellerin und ihr Mann zuliebe ihrer Tochter weiterhin blendend.

Und das dankt ihnen auch Coco. Denn seit ihre Mutter alleinerziehend ist, ist sie besonders artig und liebt es, viel mit ihr zu unternehmen. Und dabei fällt auf: sie ist ja richtig groß geworden! Durch die schwere Phase nach der Trennung scheint sie um einiges gereift zu sein! Dennoch ist sie froh, Mama Courteney stets an ihrer Seite zu wissen.

Die Schauspielerin weiß das zu schätzen und nimmt sich von ihrer erfolgreichen TV-Serie "Cougar Town" immer wieder Auszeiten, um sich ganz besonders ihrer Tochter zu widmen. Wahrscheinlich ist das auch mit ein Grund, warum sie seit der Trennung keinen neuen Mann mehr an ihrer Seite präsentierte. Denn so will sie Coco zeigen, dass nur sie im Moment für sie zählt!


Teilen:
Geh auf die Seite von: