Von Ronny Krause 0

Courteney Cox & David Arquette: gibt es doch noch eine Chance?


Erst letztes Wochenende sah man Courteney Cox und David Arquette gemeinsam in Malibu. Jetzt fragt sich natürlich ganz Hollywood: wird es vielleicht doch noch ein Liebescomeback des Schauspieler- Ehepaares geben? Hat ihre Liebe noch eine zweite Chance…?

Als man die beiden zusammen in Malibu sah, so bekam man den Eindruck, dass Courteney und David auf einem romantischen Sonntagsauflug wären. Dabei lebt doch das einstige Traumpaar von einander getrennt! Jedenfalls besuchten am letzten Wochenende David Arquette und Courteney Cox gemeinsam einen Blumenmarkt in Malibu. Sie sahen dabei irgendwie wie frisch verliebt aus!

Also, wie wirklich getrennt sieht das Schauspielerehepaar gerade nicht aus! Bisher sind sie ja auch noch verheiratet! Der 39- jährige David Arquette und seine 46- jährige Ehefrau Courteney Cox geben ihrer Ehe vielleicht noch eine letzte Chance? Somit könnte der gemeinsame Ausflug als ein neuer Anfang gewertet werden! Eventuell kann sich Hollywood auf ein Liebescomeback freuen…

Schon in den letzten Monaten gab es diesbezüglich Gerüchte- und immerhin trägt Courteney Cox auf den neuesten Bildern noch immer ihren Ehering. Ihr Noch- Ehemann David Arquette bekam auch laut dem „National Enquirer“ nach seinem schweren Autounfall Kost und Logie in der Villa von Courteney. Das könnte auch nur eine freundschaftliche Geste sein- aber auch eine zweite Chance ihrer Ehe.

Die beiden Schauspieler gaben nach elf Jahren Ehe letztes Jahr dann im Oktober ganz überraschend das Ende ihrer Liebe bekannt. Courteney und David lernten sich im Jahr 1996 bei den Dreharbeiten zum Horrorfilm „Scream“ kennen. Zu ihrer Trennung gab es ein offizielles Statement: „Der Grund für diese Trennung ist ein besseres Verständnis unserer selbst und für die Qualitäten, die wir in einem Partner und für unsere Ehe brauchen“.

Hollywood hielt dieses Statement jedoch nicht für den wahren Trennungsgrund. Es kam zu öffentlichen Spekulationen. Motiv der Trennung: Drogenprobleme, außereheliche Affären und verletzende Lügen. Diese schwerwiegenden Gründe hätten die Ehe von Courteney Cox und David Arquette schon seit Jahren belastet.

Anfang dieses Jahres fing dann David Arquette an, um seine langjährige Ehe zu kämpfen. Er unterzog sich freiwillig einem Alkoholentzug: „Ich bewundere David dafür, dass er ein neues Leben beginnen will. Ich liebe und unterstütze ihn“, ließ seine Frau zu diesem Schritt verlauten. Es sieht alles danach aus, als setzte David seine Worte in Taten um!


Teilen:
Geh auf die Seite von: