Von Kati Pierson 2
Gute Besserung

Costa Cordalis: Nach Bandscheibenvorfall auf dem Wege der Besserung

Costa Cordalis (68) vermeldete über Facebook gestern Abend, dass es ihm nach einem Bandscheibenvorfall wieder besser geht. Der Sänger von "Anita" und "Steig in das Boot Anna-Lena" versucht es mit Geduld statt OP.


Wer Costa Cordalis (68) einmal auf der Bühne erlebte, glaubt nicht einen fast 70-Jährigen zu sehen. Er tanz und springt für gewöhnlich mit seinem Sohn Lucas kreuz und quer auf eben jener umher. Der Grieche, der in den 70ern mit den Titel "Carolina, komm", "Steig in das Boot heute Nacht, Anna Lena" und "Anita" Erfolge feierte, musste jetzt aber etwas kürzer treten.

Ein Bandscheibenvorfall zwang den Sänger in eine bayrische Klinik. Wie er heute über Facebook verkünden ließ, wollte er dabei eine Operation unter allen Umständen vermeiden. Stattdessen setzt der "Dschungelkönig" der ersten Staffel auf eine Tugend. "Geduld wird alle Schmerzen heilen. (Publius Syrus)" heißt es auf der Facebbok-Seite des Stars.

Seinen nächsten Fernsehauftritt bei Carmen Nebel am 17. November diesen Jahres in Graz hat der Sänger aber bisher nicht abgesagt. Es bleibt also zu erwarten, dass er dort seinen neuen Hit "Wir tanzen Sirtaki" vorstellen wird. Wer nicht abwarten kann und schon einen Vorgeschmack bekommen möchte, der kann sich das Video bei You-Tube ansehen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: