Von Sabine Podeszwa 0
Karriere vs. Kind

Collien Ulmen-Fernandes: Karriere ohne Tagesmutter

Collien Ulmen-Fernandes ist seit sieben Monaten Mutter, doch das hindert sie nicht daran zu arbeiten. Das Kind ist währenddessen gut versorgt bei ihrem Mann Christian Ulmen. Dafür durfte sie sich in den letzten Monaten schon viel Kritik anhören.


Collien Ulmen-Fernandes (30) und Christian Ulmen (36) haben im April ihr erstes gemeinsames Kind bekommen. Während Christian sich infolgedessen ein Jahr frei nahm, um sich ums Baby zu kümmern, stand Collien schnell wieder auf der Bühne. Nur zwei Monate nach der Geburt moderierte sie "The Dome" und erntete dafür viel Kritik.

"Natürlich hat es mich berührt, als ich wieder angefangen habe zu arbeiten und Leute sagten: 'Wie kann sie nur?' Eine Mutter muss sich da viel mehr anhören als ein Vater" wird sie von Klatsch-Tratsch.de zitiert. Doch offenbar haben Collien und Christian alles gut im Griff und bestens organisiert, denn auf Hilfe von außerhalb verzichten sie komplett. "Wir haben keine Nanny oder Tagesmutter. Wir versuchen alles miteinander hinzubekommen. Das funktioniert ganz gut, weil mein Mann ja derzeit keine Filme macht" fügt sie hinzu.

Und wir hoffen in nächster Zeit noch viel mehr von Collien zu sehen. So lange das Kind gut versorgt bei Papa ist, braucht sie sich schließlich vor der Öffentlichkeit nicht zu rechtfertigen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: