Von Mark Read 0

Collien Fernandes: wieder solo


Erst neulich wurde die Moderatorin Collien Fernandes von den Lesern der „FHM“ zur „Sexiest Woman in the World“ gewählt. Die hübsche Collien scheint sich aber trotzdem nicht so recht wohl in ihrer Haut zu fühlen. Sie findet sich einfach zu dünn. Nun ja, das könnte man ja ändern und einfach mehr essen.

Jetzt hat sich die rassige Schönheit nach vier Jahren von ihrem Freund Rico Rex getrennt. Die Schöne ist wieder solo, wie einer gern gelesenen Tages-Boulevard- Zeitung zu entnehmen ist.

„Ja, es stimmt. Wir haben uns getrennt. Schuld ist der zu volle Terminkalender gewesen. Wir haben uns am Ende fast gar nicht mehr gesehen, wie in einer WG gelebt. Das lief komplett aneinander vorbei“.

Collien Fernandes und der Eiskunstläufer Rico Rex lernten sich in der „Dancing on Ice“ Show im Jahre 2006 kennen und lieben. Dabei flogen die beiden schon nach der ersten Runde raus. Privat klappte es dafür aber umso besser und sie waren anschließend ein Paar.

„Wir haben uns auch nach der Sendung oft gesehen. Ich habe Rico in Chemnitz besucht und wir haben uns richtig kennen gelernt. Während des Trainings war ja keine Zeit, sich zu verknallen“, so die 28-jährige Collien. Ihre Beziehung soll sehr schön und intensiv gewesen sein.

Jetzt ist alles vorbei. Man hat sich friedlich getrennt und die beiden werden keine schmutzige Wäsche in der Öffentlichkeit waschen.

„Wir haben uns als Paar verloren, aber ich verliere Rico nicht als Mensch“, erklärte Collien Fernandes etwas traurig.

Es ist schön, dass es auch noch Paare gibt, die andere nicht mit ihren Trennungsschlachten belästigen.

Erst neulich wurde die Moderatorin Collien Fernandes von den Lesern der „FHM“ zur „Sexiest Woman in the World“ gewählt. Die hübsche Collien scheint sich aber trotzdem nicht so recht wohl in ihrer Haut zu fühlen. Sie findet sich einfach zu dünn. Nun ja, das könnte man ja ändern und einfach mehr essen.

Jetzt hat sich die rassige Schönheit nach vier Jahren von ihrem Freund Rico Rex getrennt. Die Schöne ist wieder solo, wie einer gern gelesenen Tages-Boulevard- Zeitung zu entnehmen ist.

„Ja, es stimmt. Wir haben uns getrennt. Schuld ist der zu volle Terminkalender gewesen. Wir haben uns am Ende fast gar nicht mehr gesehen, wie in einer WG gelebt. Das lief komplett aneinander vorbei“.

Collien Fernandes und der Eiskunstläufer Rico Rex lernten sich in der „Dancing on Ice“ Show im Jahre 2006 kennen und lieben. Dabei flogen die beiden schon nach der ersten Runde raus. Privat klappte es dafür aber umso besser und sie waren anschließend ein Paar.

„Wir haben uns auch nach der Sendung oft gesehen. Ich habe Rico in Chemnitz besucht und wir haben uns richtig kennen gelernt. Während des Trainings war ja keine Zeit, sich zu verknallen“, so die 28-jährige Collien. Ihre Beziehung soll sehr schön und intensiv gewesen sein.

Jetzt ist alles vorbei. Man hat sich friedlich getrennt und die beiden werden keine schmutzige Wäsche in der Öffentlichkeit waschen.

„Wir haben uns als Paar verloren, aber ich verliere Rico nicht als Mensch“, erklärte Collien Fernandes etwas traurig.

Es ist schön, dass es auch noch Paare gibt, die andere nicht mit ihren Trennungsschlachten belästigen.

 


Teilen:
Geh auf die Seite von: