Von Robert Reinicke 0
Mehr George!

Clooney, Michael, Foreman: Berühmte Namensvettern des "Royal Babys"

Der kleine Prinz George, seines Zeichens neu geborener Spross von Herzogin Kate und ihrem William, kann sich glücklich schätzen: Mit seinem Namen ist er um etwas allzu Extravagantes herumgekommen. Und hat von daher natürlich auch viele berühmte Namensvettern. Unsere Bildergalerie:

King George VI und Colin Firth

King George VI und Colin Firth

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Die Begeisterung um den firsch gebackenen Thronfolger, den kleinen Prinz George, ebbt auch weiterhin nicht ab. Nahezu ganz Großbritannien und große Teile des Rests der Welt sind vom "Royal Baby" mehr als nur entzückt. Prinz George Alexander Louis of Cambridge heißt der kleine Sohn von Herzogin Kate und William mit vollem Namen, als Anredeform sollte man zudem noch HRH - "His Royal Highness" - anfügen.

"The King's Speech"-George als Namens-Vorbild

Bei der Namenswahl dürften die glücklichen Eltern sich vor allem von König George VI., dem Ur-Ur-Großvater des jüngsten Königssprosses orientiert haben. Und dennoch gibt es eine ganze Reihe prominenter Namensvettern, die sich nun vielleicht einmal damit brüsten können, wie ein amtierender König zu heißen. George Clooney etwa. Mehr berühmte Georges findet ihr in unserer Bildergalerie. Viel Spaß!


Teilen:
Geh auf die Seite von: