Von Kati Pierson 1
Für Hochwasser-Geschädigte

Claudia Jung & Friends: Benefiz-Konzert in Gerolsbach am 28. Juni

Schlagersängerin Claudia Jung organisierte in den letzten Wochen ein Benefizkonzert für die Hochwasser-Geschädigten in Bayern. Für dieses Konzert konnte sie u.a. Jazz-Lady Mary Roos und Schlagersänger Andre Stade gewinnen.

Claudia Jung

Claudia Jung: Benefiz-Veranstaltung

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

"Claudia Jung & Friends" treten am Freitag, den 28. Juni zugunsten der "Hochwasserhilfe Bayern" auf. Mit dabei sind viele hochkarätige Kollegen, die die Sängerin und Politikerin selbst für dieses Benefizkonzert gewinnen konnte.

Claudia Jung organisiert Benefizkonzert

Vor einigen Tagen schrieb Claudia Jung auf ihrer Facebook-Seite "Plane gerade eine Benefizveranstaltung zugunsten der "Hochwasserhilfe Bayern". Viele hochkarätige Kollegen sind bereits mit im Boot. Jetzt hoffe ich nur, dass uns die zuständigen Behörden nicht die erforderlichen Genehmigungen verweigern. Seit Duisburg ist das ja alles komplizierter geworden und Behördenmühlen mahlen leider oft sehr langsam. Gut dass ich nicht immer selber Veranstalter bin - ich würde durchdrehen!" Zwei Tage mussten die Fans noch warten, dann lüftete Claudia Jung das Geheimnis.

Unter dem Namen „Claudia Jung & Friends“ treten am Freitag in der Reithalle Gerolsbach Mary Roos, Wolfgang Krebs, Chris Boettcher, André Stade, Marc Marshall, Bernie Paul, die Cagey Strings und natürlich Claudia Jung auf. Die Einnahmen gehen an die "Hochwasserhilfe Bayern".

Claudia Jung begründet Benefizkonzert

"Zahlreiche Kinderhilfsprojekte und Einrichtungen, wie heilpädagogische Tagesstätten, integrative Kindergärten oder Kinderkliniken, sind durch das Hochwasser zu Schaden gekommen und können ihre wichtige soziale Aufgabe nur noch eingeschränkt oder gar nicht mehr wahrnehmen. Auch bedürftige Familien stehen vor dem Nichts und sind dringend auf Hilfe angewiesen", begründet Claudia Jung die Aktion.

Die Sängerin hat sich spontan entschlossen, die Wiederaufbauarbeit von „Sternstunden“ zu unterstützen. "Alle verzichten zugunsten der Sternstunden-Aktion an diesem Abend auf ihre Gagen, sodass der komplette Erlös der Veranstaltung an die Hochwasserhilfe geht", betont Jung.

Beginn des Konzert-Abends in der Reithalle am Sonnleitenhof in Gerolsbach ist um 20 Uhr; Einlass ab 18:30 Uhr. Ab 18 Uhr können vor Ort auch Kinderkleidung oder Spielsachen abgegeben werden. Ein Ticket für den Benefiz-Abend kostet 18 Euro. Karten gibt es im Vorverkauf in den Sparkassen-Filialen Pfaffenhofen, Geisenfeld, Reichertshausen, Vohburg und Wolnzach, in allen Filialen der Schrobenhausener Bank sowie beim Pfaffenhofener Kurier und der Schrobenhausener Zeitung.


Teilen:
Geh auf die Seite von: