Von Sabine Podeszwa 0
Über 10 Kilo sind weg

Claudia Effenberg: Nach Krankheit wieder rank und schlank

Claudia Effenberg geht es nach ihrer Erkrankung wieder richtig gut. Auf einem Event zeigte sie sich jetzt freudestrahlend und in Topform! Dies hat sie, laut eigenen Aussagen, vor allem ihrem Trainer zu verdanken.


Claudia Effenberg strahlte kürzlich auf dem roten Teppich des "Mon Chéri"-Events und man konnte ihr deutlich ansehen, dass sie das eine oder andere Kilo verloren hatte. Nachdem bei ihr vor einiger Zeit ein Tumor an der Schilddrüse festgestellt wurde, musste sie operiert werden und nahm infolgedessen 15 Kilo zu. Doch davon war auf dem Event nichts mehr zu sehen.

Auf Nachfrage der Bunten, verriet die 46-jährige Frau von Steffan Effenberg, dass sie dies einzig und allein ihrem Fitness-Trainer zu verdanken habe.  "Ich bin dankbar, dass ich einen wirklich ganz tollen Menschen an meiner Seite habe - meinen Trainer und Ernährungsberater, der es wirklich geschafft hat, sich gemeinsam mit mir die letzten drei Monate zu quälen."

Ihren Fußballergatten hätten die zusätzlichen Pfunde zwar nicht gestört, doch Claudia selbst ist sehr froh, dass sie nun wieder schlanker ist. Zu Weihnachten möchte sie allerdings nicht allzu streng zu sich sein. "Es gibt ein traditionelles Weihnachtsessen. Wir werden nämlich am Strand liegen und ein Picknick machen." Um ihren Trainer zu beschwichtigen, fügt sie noch hinzu: "Wir werden zwar Würstchen grillen, aber ich werde keine Sauce benutzen."


Teilen:
Geh auf die Seite von: