Von Mark Read 0
Claudelle Deckert gibt das Ja-Wort

Claudelle Deckert hat ganz heimlich geheiratet

Claudelle Deckert, bekannt aus "Unter uns" und aus dem letzten "Dschungelcamp", hat offenbar ganz heimlich, still und leise ihren Freund Oliver geheiratet. Und zwar nicht in Deutschland, sondern im Hochzeits-Mekka Las Vegas.


Während ihrer Teilnahme im letzten RTL-"Dschungelcamp" erfuhr man von Claudelle Deckert zwar, dass ihre Brüste nicht echt sind. Doch weitere Einblicke in ihr Privatleben gewährte die 39-jährige Schauspielerin den TV-Zuschauern nicht.

Mit ihrem Freund Oliver ist es Claudelle aber offenbar richtig ernst. Die beiden wollen für immer zusammen bleiben und haben deshalb nun ganz heimlich den Bund für's Leben geschlossen. Das berichtet zumindest die "Bild".

Claudelle Deckert: Hochzeit in der Kult-Kapelle?

Die Hochzeit fand demnach nicht in Deutschland statt, sondern im Mekka für Heiratswillige, in Las Vegas. In der berühmten "Little White Wedding Chapel" haben sich schon hunderttausende Ehepaare das Ja-Wort gegeben, unter anderem haben hier Frank Sinatra, Demi Moore, Eva Longoria und auch Britney Spears geheiratet. Nun also auch Claudelle Deckert und ihr Oliver.

Wie die "Bild" weiter berichtet, trug Claudelle zur Trauung ein fesches Dirndl. Also nichts da mit Traumhochzeit in weiß. Sollten die Gerüchte wirklich stimmen, dann wünschen wir dem frisch vermählten Paar für die Zukunft natürlich nur das beste.


Teilen:
Geh auf die Seite von: