Von Stephanie Neuberger 0
Versöhnung?

"Clash! Boom! Bang!": Sarah Knappik gegen Jay Khan

Gestern kämpften Sarah Knappik und Jay Khan um ihre Ehre. Die beiden Streithähne aus dem "Dschungelcamp" spielten zwar gegeneinander, aber es gab auch Momente der Versöhnung.

Sarah Knappik

Sarah Knappik

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Bei "Clash! Boom! Bang!" traten gestern Sarah Knappik und Jay Khan gegen einander an. Bei verrückten Spielen schenkten sich die beiden nichts und sie kämpften erbittert.

Versöhnung der "Dschungelcamp" Streithähne?

Viele werden sich noch an das "Dschungelcamp 2011" erinnern, in dem Jay Khan und Sarah Knappik eine heftige Auseinandersetzung hatten. Sarah eckte aber nicht nur bei dem Musiker an, sondern bei fast allen Bewohnern. Aber der Graben zwischen Jay und Sarah schien unüberwindbar.

Gestern bei "Clash! Boom! Bang!" sahen sie sich wieder und tatsächlich gab es sogar versöhnliche Momente zwischen den beiden. Im großen Finale zeigte sich Jay Khan sogar äußerst fair, als er seiner Gegnerin, die ganz alleine dastand, zwei seiner Kandidaten abgeben wollte. Denn laut Jay hat Sarah viel Einsatz gebracht und es verdient, eine faire Chance zu bekommen. Sarah Knappik verlor dennoch.

Aber auch wenn sie vielleicht niemals die besten Freunde werde, so hat sich zumindest die Lage zwischen ihnen beruhigt und sie können ohne Streit in einem Raum sein.


Teilen:
Geh auf die Seite von: