Von Stephanie Neuberger 0
Mama sagt "Nein"

Cindy Crawford verbietet Tochter das Modeln

Erst vor wenigen Wochen stand die Tochter von Cindy Crawford vor der Kamera. Die 10-jährige Kaia ist das neue Gesicht der Versace-Kampagne und angelte sich damit ihren ersten großen Job. Doch nun verbietet Mama Cindy ihrer Tochter das Modeln.


Einen Job für Versace zu machen, ist für die meisten Models ein großer Traum. Kaia hat diesen Auftrag bereits im Alter von 10 Jahren ergattert. Ganz offensichtlich hat die 10-jährige das Talent ihrer Mutter geerbt. Cindy Crawford zählte in den 90er Jahren zu den Supermodels und ist auch heute noch bekannt. Die 46-jährige steht sogar immer noch ab und zu vor der Kamera. Nachdem Kaia für Versace modelte, schien es als würde die Kleine in die Fußstapfen ihrer Mutter treten. Doch allem Anschein nach war der Ausflug in die Modelwelt nur eine Stippvisite.

Obwohl Cindy Crawford sehr stolz auf ihre Tochter ist, möchte sie nicht, dass Kaia weitere Jobs als Model macht. Zumindest nicht derzeit. Wenn sie älter ist und immer noch modeln möchte, dann steht Cindy ihr nicht im Weg.

“Momentan ist sie noch zu jung um an ihrer Karriere als Model zu basteln. Es gibt nicht einmal eine Handvoll von Jobs für ein Mädchen in diesem Alter“, sagte Crawford im Interview mit Fashionweek Daily. Ihre 10-jährige Tochter ist kein Model und noch hat Mama Cindy das Sagen. Erst mit 17 dürfte Kaia professionelles Model werden. "Wenn sie vielleicht 17 Jahre alt ist und unbedingt Model werden möchte, stehe ich ihr natürlich nicht im Wege. Aber im Moment möchte ich nicht, dass sie weitermacht. Es bleibt eine einmalige Sache.“

Erstmal konzentriert sich Kaia auf die Schule. Aber wer weiß, ob sie in ein paar Jahren vielleicht das Business erobert.


Teilen:
Geh auf die Seite von: