Von Anita Lienerth 0
Pinke Klamotten und Übergewicht als Markenzeichen

Cindy aus Marzahn im echten Leben: So sieht Ilka Bessin privat aus

Ilka Bessin ist Cindy aus Marzahn

Ilka Bessin ist Cindy aus Marzahn

(© Horst Galuschka / imago)

Mit pinkem Jogging-Anzug, blonden Locken und viel zu viel Make-up kennen wir Cindy aus Marzahn. Doch die Person, die hinter dieser Figur steckt, sieht eigentlich ganz anders aus. Ilka Bessin verkörpert seit 15 Jahren Cindy aus Marzahn und dennoch weiß kaum einer, wie sie ohne ihre Verkleidung aussieht.

Cindy aus Marzahn ist eine der erfolgreichsten Komikerinnen Deutschlands. Vor allem in den letzten Jahren konnte sie immer mehr Fans für sich gewinnen und unzählige Jobs an Land ziehen. So stand sie unter anderem als Moderatorin der Show „Promi Big Brother“ vor der Kamera und war bereits in New York am Broadway mit ihrem Bühnenprogramm „Pink is bjutiful“ zu sehen.

Die Frau, die Cindy aus Marzahn verkörpert, heißt eigentlich Ilka Bessin (44). Seit 15 Jahren gibt es Cindy aus Marzahn nun mittlerweile. Bevor Ilka mit ihrer Figur berühmt wurde, arbeitete sie als Kellnerin, Köchin und Hotelfachfrau.

Durch Arbeitslosigkeit zur Kunstfigur

Anfang 2000 wurde sie allerdings arbeitslos. Aufgrund dessen entwickelte Bessin die Kunstfigur Cindy, mit der sie große Erfolge feierte. Im wahren Leben trägt Ilka Bessin allerdings keine pinke Kleidung, kein Diadem und auch ihr Make-up ist dezenter.

Im Juli 2016 gab Ilka Bessin bekannt, dass sie nicht mehr als Cindy aus Marzahn auftreten wird. 

Quiz icon
Frage 1 von 11

TV-Shows Quiz Aus welcher Sendung kennt man Monica Ivancan?