Von Jasmin Pospiech 0
Letzte Adelshochzeit 2012

Christoph von Österreich hat seine Adélaide geheiratet

Erzherzog Christoph von Österreich schwebt im siebten Himmel. Vergangenes Wochenende hat er seiner großen Liebe Adélaide die ewige Treue geschwört. Damit ist es die letzte Adelshochzeit in diesem Jahr.


Wie romantisch!

Jetzt wurde bekannt, dass Erzherzog Christoph von Österreich (24) seine Freundin Adélaide Drapé-Frisch (23), eine französische Diplomatentochter, geheiratet hat!

Damit wäre es die letzte Adelshochzeit in diesem Jahr.

So viele gingen schon voraus oder haben sich kürzlich verlobt. Unter anderem Prinzessin Madeleine (30) von Schweden, die im Oktober ihre Verlobung mit dem Investmentbanker Chris O'Neill (38) bekanntgab oder sein Cousin Prinz Guillaume von Luxemburg, der seiner jahrelangen Freundin das Ja-Wort gegeben hatte.

Am Freitag war die standesamtliche Trauung, am Samstag dann die Kirchliche.

1000 geladene Gäste besuchten angeblich den katholischen Gottesdienst in der Basilika Saint-Epvre von Nancy, weitere 300 bis 400 Menschen versammelten sich vor der Kirche. Denn das Paar wollte sich volksnah zeigen und so stand die Kirche Jedermann offen.

Nach der kirchlichen Trauung ging es zum gemütlichen Teil über.

Es folgte ein Mittagessen im kleinen Kreise und abends soll es dann ein Gala-Dinner zu Ehren des Brautpaares gegeben haben.

Wir wünschen den glücklichen Eheleuten alles Gute für 2013!


Teilen:
Geh auf die Seite von: