Von Steffen Trunk 0
Kate Middleton, Prinz Harry und Co.

Christmas-Lunch der Queen: Auch Prinz George war eingeladen

Die Queen erschien top gestyled in Ascot

Die Queen erschien top gestyled in Ascot

(© Getty Images)

Der traditionelle Christmas-Lunch im Buckingham Palast fand in diesem Jahr am Mittwoch, den 16. Dezember, statt. Erstmals durfte auch Prinz George dieser Feier beiwohnen. Wer sonst noch von Königin Elisabeth II. persönlich eingeladen wurde, erfahrt ihr hier.

Prinz Harry (31) vertrat Prinz William (33) und fuhr mit Herzogin Kate (33) und seinem Neffen Prinz George (2) bei der Queen vor. Das jährliche Weihnachtsessen im Buckingham Palast war also ein ganz besonderes Highlight! Prinz William war dagegen in der Ortschaft Mere bei einem royalen Pflichttermin anzutreffen und musste den traditionellen Christmas-Lunch leider absagen.

Auch Prinz Charles (67) und Camilla (68) waren eingeladen. Die Herzogin von Cornwall trug dabei eine schwere Perlenkette und soll besonders stilvoll ausgesehen haben.

Besonders gefreut hat sich Königin Elisabeth II. auf ihre Enkelin Zara Phillips (34) und deren Mann Mike Tindall (37), so berichtet es „Daily Mail“. Auch Prinz Edward (51), der jüngste Sohn der Queen, und seine Frau Sophie Wessex (50) sowie Prinzessin Eugenie (25) wurden am Tor des Buckingham Palastes gesichtet.

Gerne hätten wir doch Mäuschen gespielt und erfahren, was bei den Royals zu Tische gesprochen wird. Ob sich alle benommen haben? Sicherlich wird Prinz George alle mit seinem aufgeweckten Wesen begeistert haben.

 
Quiz icon
Frage 1 von 8

Prinz George Quiz Wie lautet Prinz Georges vollständiger Name?