Von Victoria Heider 0
Neues Album „Seite an Seite“

Christina Stürmer: „Unser Kind wird einen traditionellen Namen haben“

Christina Stürmer "Seite an Seite"

Christina Stürmers neues Album heißt "Seite an Seite"

(© Mateusz Tondel / other)

Schon seit vielen Jahren feiert Christina Stürmer als Sängerin große Erfolge und wird sicher auch mit ihrem neuen Album „Seite an Seite“ ihre Fans begeistern. Doch nicht nur beruflich läuft es für sie gut – Christina erwartet momentan ihr erstes Kind. Im Interview mit „Promipool“ sprach sie über die Bedeutung von „Seite an Seite“, ihr Liebesglück mit Oliver Varga und ihren Nachwuchs.

Sängerin Christina Stürmer (33) meldet sich eindrucksvoll mit ihrem neuen Album „Seite an Seite“ zurück. Dabei unterscheidet sich ihr neues Werk etwas von ihren Vorgängeralben. Christina selbst bezeichnet es als „fluffig“ und erklärt: „Es war mir wichtig, dass es ‚Druck hat‘ und es nicht nur Balladen sind, aber was die Stimme anbelangt, es eine gewisse Leichtigkeit hat.“

„Seite an Seite“ sei für sie dabei eine „Hymne an die Menschlichkeit“, so Christina im „Promipool“-Interview. „Es unterstreicht, wie ich erzogen wurde. Wenn Not am Mann ist, dann hilft man natürlich. Auf dem Album werden zudem viele zwischenmenschliche Themen aufgegriffen“, erzählt sie. Denn seit ihrem ersten Album habe sich nicht nur ihre Stimme verändert, sondern „auch die Themen, die einen bewegt haben, sind heute ganz anders.“

Christina freut sich auf ihr erstes Kind

Eine große Rolle in ihrem Leben spielt auch Freund Oliver Varga, der Teil ihrer Band ist und mit ihr auf der Bühne steht. Mit der Tatsache, dass sie beruflich und privat viel Zeit miteinander verbringen, haben die beiden aber kein Problem: „Wir sehen uns schon sehr oft, aber jeder hat auch sein eigenes Ding. Ich stelle es mir auch schwierig vor, wenn wir nicht aus derselben Branche kommen würden. Es ist total schön, dass bei beiden das Herz für die Musik schlägt und wir sind beide totale Familienmenschen und es passt einfach.“

Bald schon können sich Christina und Oliver auf ein neues Familienmitglied freuen – Christina erwartet momentan ihr erstes Baby. Was es wird, wollten Christina und Oliver bis jetzt noch nicht wissen: „Man ist so hin und weg, dass es total egal ist, ob es ein Junge oder Mädchen ist. Ich glaube aber nicht, dass wir es aushalten bis zur Geburt.“
Einen konkreten Namen haben sie sich noch nicht überlegt, eins steht aber fest: Ein exotischer Promi-Baby-Name wird es nicht werden. „Unser Kind wird schon eher einen traditionellen Namen haben. Wir haben auch alle die typisch-deutsch-österreichischen Standardnamen und auch keine Zweitnamen“, erklärt Christina.

Fotos von dem Kind wird es wohl aber leider nicht geben. „Der kleine Zwerg kann nichts dafür, dass er so einen Vater und so eine Mutter hat und ich kann ihn auch noch nicht fragen, ob er das will.“ Deshalb befürchte sie, dass ihr Nachwuchs ihr wegen der öffentlichen Bilder später einen Vorwurf macht, erklärt sie lachend.

Christinas neues Album „Seite an Seite“ ist seit dem 22. April 2016 im Handel erhältlich.

Quiz icon
Frage 1 von 10

Musik Quiz Durch welchen Song wurde Meghan Trainor berühmt?