Von Sabine Podeszwa 0
Christina Applegate hat sich getraut

Christina Applegate hat geheiratet

Christian Applegate, die in Deutschland vor allem durch ihre Rolle der Kelly Bundy in "Eine schrecklich nette Familie" Bekanntheit erlangte, ist unter der Haube! Am Samstag heiratete sie ihren Freund und Vater ihrer Tochter in Los Angeles.


Christina Applegate (41) hat am Samstag ihren langjährigen Freund Martyn LeNoble (43) geheiratet. Die Hochzeit fand in kleinem Rahmen im Haus des Paares in Los Angeles statt. Die Schauspielerin und der Musiker hatten vorwiegend Familienmitglieder und enge Freunde eingeladen. Als Kleid hatte Christina laut People ein Modell der Designerin Maria Lucia Hohan ausgesucht, die momentan in Hollywood bei Prominenten sehr beliebt ist. Als wichtigstes Accessoire fungierten die Eheringe des Paares, die für diesen Anlass speziell von Neil Lane entworfen wurden.

Das Paar ist seit 2008 zusammen und hat eine gemeinsame zweijährige Tochter. 2010 verlobten sie sich und wagten nun offenbar den Schritt vor den Traualtar. Martyn LeNoble ist ein Gründungsmitglied der Band "Porno for Pyros" und stammt gebürtig aus den Niederlanden. Er stand Christina Applegate bei, als bei ihr 2008 Brustkrebs diagnostiziert wurde. Da der Krebs in einem frühen Stadium entdeckt wurde, war er nicht lebensbedrohlich. Da in der Familie der Schauspielerin jedoch mehrmals Brustkrebs vorgekommen war, ließ sie sich vorsorglich beide Brüste amputieren und konnte somit mit dem Kapitel "Krebs" ein für allemal abschließen.

Für beide Paare ist es die zweite Ehe. Wir wünschen alles Gute!


Teilen:
Geh auf die Seite von: