Von Mark Read 0

Christina Aguilera: spricht über Scheidungsgründe


Um die Trennung der Sängerin Christina Aguilera und ihren Noch- Ehemann Jordan Bratman gibt es sehr viele Gerüchte. Jetzt verriet Christina Aguilera die wahren Gründe, um den Spekulationen endlich ein Ende zu setzten!

Schon im Oktober hatte die Sängerin ganz offiziell die Scheidung von Jordan Bratman eingereicht. Die Ehe hielt leider nur fünf Jahre. Die wahren Gründe für die Trennung blieben der Öffentlichkeit aber bisher verborgen. Es gab wie immer vielerlei Spekulationen. Diese reichten von einer angeblich lesbischen Beziehung bis zu blutig geschlagenen Gesichtern, die das Paar in bösen Streitereien auslebte.

In einem aktuellen Interview sprach Christina Aguilera nun über das Ende ihrer Liebe.

„Die Dinge fühlten sich sowohl für Jordan als auch für mich ungesund und unglücklich an. Ich habe gewusst, dass ich die Sache zu einem Ende bringen muss. Leicht gefallen ist mir die Entscheidung nicht. Es fühlte sich schrecklich an, unsere Familie auseinander zu reißen“, so die Sängerin traurig.

„Wichtig ist mir nun vor allem mein gemeinsamer Sohn mit Jordan, unser kleiner Max, der auf keinen Fall unter der Scheidung leiden soll. Schließlich weiß ich ganz genau, wie es sich anfühlt, wenn bei den Eltern die Trennungs-Schlacht losbricht. Als ich sieben Jahre alt war, ließen sich meine Eltern nach stürmischen Ehejahren scheiden. Bis dahin hatte mein Vater mich und meine Mutter regelmäßig misshandelt“, so Christina weiter.

„Wenn du in deiner Ehe nicht glücklich bist, sind es deine Kinder, die darunter leiden müssen Das ist das Letzte, was ich meinem Sohn antun wollte“ erläuterte die Weltklasse- Sängerin.

Trotz allem hat Christina Aguilera schnell einen neuen Freund gefunden. Es ist der Produktionsassistent Matthew Rutler. Sie hat ihn am Set von „Burlesque“ kennen gelernt. Und sie schwärmt in den höchsten Tönen von ihm:

„Er ist die Art Mensch, mit dem du stundenlang telefonieren könntest – so lange, bis plötzlich wieder das Tageslicht anbricht“!

Wir wollen hoffen, dass die Sängerin in Matthew Rutler eine neue, glückliche Liebe findet.


Teilen:
Geh auf die Seite von: