Von Mark Read 0

Christina Aguilera reicht Scheidung ein!


Schluss – Aus – Vorbei!

Die weltklasse Sängerin Christina Aguilera hat die Scheidung eingereicht!

Ab sofort gehen Christina Aguilera und ihr Nochehemann Jordan Bratman getrennte Wege.

Für die stimmgewaltige Sängerin Aguilera scheint es jetzt nach der Trennung kein Zurück mehr zu geben. Christina hat die Scheidung von Ehemann Jordan Bratman definitiv in die Wege geleitet.

Vor genau drei Tagen gab Christina Aguilera die Trennung von Ehemann und Musikproduzent Jordan Bratman bekannt. Das Paar war nur fünf Jahre verheiratet. Aus der Ehe geht der gemeinsame, 2-jährige Sohn Max hervor.

Die wahren Beweggründe kann man nur erahnen…?

Aus Gerichtsunterlagen geht hervor, dass Ehefrau Christina Aguilera unüberbrückbare Differenzen als Scheidungsgrund angibt.

Die Sängerin forderte das gemeinsame Sorgerecht für den kleinen Max. Außerdem will sie das Verfügungsrecht über ihr gesamtes Vermögen. Christina Aguilera und ihr Noch-Ehemann Jordan Bratman hatten laut Unterlagen einen Ehevertrag geschlossen.

Kurz nach ihrer Trennung von Ehemann Jordan Bratman veröffentlichte Sängerin Aguilera auf ihrer Twitter-Seite:

„Obwohl Jordan und ich getrennt sind, bleibt unsere Hingabe zu Max so stark wie eh und je“.

Die Gerichtsunterlagen besagen außerdem, dass sich das Ehepaar Aguilera/Bratman schon bereits am 11. September trennte.

Der wahre Grund für die Trennung blieb der Öffentlichkeit bisher noch verborgen.

 


Teilen:
Geh auf die Seite von: