Von Stephanie Neuberger 0
Schon bald unter der Haube?

Christina Aguilera möchte heiraten

Christina Aguilera hat seit ihrer Trennung von Ex-Ehemann Jordan Bratman einen neuen Mann an ihrer Seite. Produktionsassistent Matt Rutler. Angeblich soll sich Christina nichts sehnlicher wünsche, als ihren Freund zu heiraten. Dieser soll bereits für einen Verlobungsring sparen.


Christina Aguilera ist so verliebt in Freund Matthew Rutler, dass sie sich sogar erneut vor den Traualtar wagen würde. Nachdem ihre Ehe mit Jordan Bratman, mit dem sie den dreijährigen Max großzieht, gescheitert ist, hat Matt ihr Herz im Sturm erobert.

Das Paar soll bereits von nichts anderem mehr reden als über eine Hochzeit. Christina ist laut einem Freund mehr als bereit für eine Heirat. "Sie macht die ganze Zeit Witze darüber, dass er ihr einen Antrag machen soll – auch vor ihm. Matt ist ein bisschen verlegen, aber es ist offensichtlich, dass sie bereits darüber gesprochen haben. Es wird bald passieren“, berichtet ein Freund dem Promi-Blogger Perez Hilton. Kennengelernt haben sich X-Tina und Matt bei den Dreharbeiten zu "Burlesque".

Um Christina endlich einen Antrag machen zu können, spart er angeblich bereits jeden Cent. Der Freund des Paares verrät der Internetseite sogar, dass Matthew seiner Liebsten noch in diesem Monat einen Diamantring an den Finger stecken möchte. "Er will ihr einen Diamantring schenken, also spart er jeden Penny. Er wird ihr noch in diesem Jahr einen Antrag machen, selbst wenn er für den Ring einen Kredit aufnehmen muss.“

Christina und Matthew sind unzertrennlich. Seitdem die beiden ein Paar sind, sieht man sie nur noch gemeinsam. Gelegenheit um Christina einen Antrag zu machen, hätte Rutler gleich an zwei Terminen in diesem Monat. Am 18. Dezember wird Aguilera 31 Jahre alt oder er kniet Heiligabend vor ihr nieder.


Teilen:
Geh auf die Seite von: