Von Mark Read 0

Christina Aguilera: liebäugelt mit Filmkarriere


Die stimmgewaltige Sängerin Christina Aguilera hat im Musikbusiness schon so gut wie alles erreicht. Da gibt es nicht mehr all zuviel, was die Sängerin noch reizen könnte.

Jetzt denkt die 29- jährige Christina Aguilera an eine ehrgeizige und erfolgreiche Filmkarriere.

„Ich würde gerne mehr Filme machen“, ließ die Pop- Sängerin am Donnerstag bei der Filmpromotion in Berlin verlauten. In Berlin stellte sie ihr Kinodebüt „Burlesque“ vor. Mit von der Partie war ihre Filmkollegin Superstar Cher.

„Ich lese gerade Drehbücher. Ja, mehr Filme in der Zukunft“ rief das Popsternchen Aguilera ganz aufgeregt.

Gut möglich, dass ihr diese ehrgeizigen Pläne Cher, die Rekordhalterin in „Sachen“ Schönheits- OPs, ins Ohr gesetzt hat. Auch die stimmgewaltige Sängerin Cher war bisher sehr erfolgreich in der Filmszene unterwegs. Dabei verfügt sie durchaus über ausreichend schauspielerisches Talent.

Direkt an der Seite von Sängerin und Schauspielerin Cher spielt Christina Aguilera in dem Filmstreifen „Burlesque“ eine junge Frau, die von einem großen Erfolg als Tänzerin und Sängerin träumt.

Hierzu ließ Cher in eigener Sache verlauten:

„Es war der perfekte Film für mich, um wieder auf die Leinwand zu kommen“.

Cher verfügt hingegen ihrer Film- Kollegin Christina Aguilera bereits über eine langjährige Leinwand Erfahrung. Für ihre Parade- Rolle in dem Kinohit „Mondsüchtig“ bekam Cher sogar im Jahr 1988 den Oscar als die beste Hauptdarstellerin des Kinostreifens.

Die über Jahrzehnte erfolgreiche Sängerin Cher spielt in dem neuen Kinofilm „Burlesque“ die Besitzerin eines illustren, jedoch von der Schließung bedrohten Clubs.

„Burlesque“ läuft ab dem 6. Januar in den deutschen Kinos an, und bei dieser stimmgewaltigen Starbesetzung wird der Film sicher erfolgreich werden.


Teilen:
Geh auf die Seite von: