Von Lena Gulder 4
Christina in Topform

Christina Aguilera: Ihr Gewichtsverlust ist beeindruckend

Christina Aguilera hat es in ihrem rundlichen Körper nicht lange ausgehalten. Die Kritik macht ihr zu schaffen, weshalb sie hart an sich arbeitete. Doch die Mühe hat sich bezahlt gemacht. In Beverly Hills zeigte sich die Sängerin superschlank im rosa Minikleid. Wie hat sie es geschafft, so schnell so viel abzunehmen? Wir verraten es euch!


Als Christina Aguilera in Beverly Hills auf dem roten Teppich erschien, dachte man, eine frühere Ausgabe der Sängerin stehe dort. Die 32-Jährige ist wieder so schlank wie zu Beginn ihrer Karriere und zeigt dies auch gerne. Für ihren Auftritt wählte sie ein eng anliegendes Minikleid in rosa. Wie und warum hat der Star so viel abgenommen?

Eigentlich stand der Popstar zu seinen überschüssigen Pfunden und betonte, dass sie damit glücklicher sei. Doch bereits vor einiger Zeit begann sie wieder, an ihrer Figur zu arbeiten und teilte das ihren Anhängern sofort mit einem Foto auf Twitter mit. Bei ihrem jetzigen Auftritt war zu sehen, dass sie nochmals mehr abgespeckt hat.

Ein Insider verriet "US Weekly", wie hart Christina Aguilera für ihre Traummaße kämpft: "Sie hat es ganz alleine geschafft. Viele Leute gingen wegen ihres Gewichts auf sie los und das deprimierte sie. Sie ging durch eine schwierige Zeit wegen all der Kritik."

Doch ganz ohne Unterstützung schafft es auch ein Superstar nicht. Neben einem Essensplan und regelmäßigem Yoga unterstützte sie vor allem ihr Personal Trainer. Das Ergebnis kann sich auf jeden Fall sehen lassen. Doch das wichtigste ist, dass sich die Sängerin wohl in ihrer Haut fühlt!


Teilen:
Geh auf die Seite von: