Von Kathy Yaruchyk 0
X-Tina erschlankt

Christina Aguilera: Die Sängerin hat wieder abgenommen

Christina Aguilera war bei der "The Voice"-Premiere in LA der Hingucker des Abends. Die Sängerin strahlte sichtlich erschlankt in einem kurzen, schwarzen Kleid.


Erst vor einigen Monaten schwärmte Christina Aguilera (32) über ihre Rundungen: "Es war eine ewige Herausforderung für mich, dünn zu sein. Ich liebe es, dass ich jetzt einen Po habe, und wie man sieht, liebe ich es, mein Dekolleté zu zeigen", sagte sie damals dem "Lucky"-Magazin.

Nun erschien sie bei der "The Voice"-Premiere in Los Angeles deutlich erschlankt. Doch nicht nur die Crash-Diät zeigt Wirkung, die 32-Jährige strahlt in einem komplett neuen Look. Die Haare sind wieder lang, das Make-Up dezent gehalten und das Styling schlicht, aber trotzdem sexy.

Ihr Outfit ist definitiv viel besser gewählt als bei den "American Music Awards“ im November. Da trug Christina ein unvorteilhaft enges Kleid.


Teilen:
Geh auf die Seite von: