Von Steffen Trunk 0
Wilde Party beim „Bachelor“

Christian Tews: Einbruch und Drogen in seinem Hotelzimmer

Dieses Horror-Erlebnis wünscht man sich keinem! Christian Tews muss den Schock seines Lebens bekommen haben, als er nach einem Auftritt alleine in sein Hotelzimmer gehen wollte. Er öffnete die Tür und fand einen total alkoholisierten und mit Drogen zugedröhnten Mann vor. Doch was ist passiert und wie geht es dem „Bachelor“ jetzt?

Christian Tews über die Trennung von Katja

Christian Tews

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Die Nacht auf den Pfingstmontag wird „Bachelor“ Christian Tews (33) wohl noch lange in Erinnerung bleiben. Als er um 3.30 Uhr zurück in seine Junior Suite in einem Dortmunder Hotel wollte, erlebte er wohl das absolute Grauen.

Albtraumsituation für Christian

Die totale Verwüstung fand er vor! Autogrammkarten ausgepackt, Klamotten im ganzen Raum verteilt und sein Laptop auf dem Bett! Doch der Übeltäter war sogar noch im Raum. Ein verwirrter und sichtlich alkoholisierter Holländer machte sich auf seinem Hotelbett breit. Eine Konversation war nicht möglich.

Alkoholisierte Holländer verwüstete sein Zimmer

„Ich wusste überhaupt nicht was los war. Ich war total entsetzt“, sagte Christian der „Bild“. Doch glücklicherweise konnte ihm der Rezeptionist aushelfen und teilte ihm noch in der Nacht ein neues Zimmer zu. Doch wie kam der Mann überhaupt in Christians Suite?

„Er hatte eine Zimmerkarte, da er eine Nacht vorher tatsächlich in diesem Zimmer eingecheckt hat“, so Christian auf Facebook. Offensichtlich wurde die Karte allerdings nicht entwertet.

 
Quiz icon
Frage 1 von 19

"Der Bachelor" Quiz Was wurde Sarah Nowak nach dem "Bachelor"?


Teilen:
Geh auf die Seite von: