Von Lena Gulder 0
Christians neuer Look

Christian Bale trägt Bauch und Brille für Rolle als Trickbetrüger

Am Set von "American Hustle" sind alle Schauspieler unter ihren Kostümen gut getarnt. Vor allem bei den männlichen Darstellern muss man öfters hinsehen, um sie unter ihren Haaren, Bärten und Brillen erkennen zu können. Christian Bale lässt sich für seine Rolle unter anderem einen Bauch stehen.


Erst vor kurzem berichteten wir über Frauenschwarm Bradley Cooper, der sich plötzlich eine Dauerwelle und Schlaghosen stehen lässt. Wie es scheint, begeisterte sein Look der 70er Jahre auch andere Schauspieler. So zeigt sich nun Christian Bale (39) mit längeren Haaren, Bart und altmodischer Brille. Ein neuer Trend in Hollywood?

Wir können Entwarnung geben. Die Typveränderungen der beiden Schauspieler sind nicht dauerhaft, sondern dienen nur den Dreharbeiten zu ihrem neuen Film "American Hustle". Die Geschichte spielt im Jahr 1980 und beruht auf einer wahren Begebenheit. Es geht um einen Korruptionsfall im amerikanischen Kongress. Christian Bale spielt einen Trickbetrüger, der bei der Auflösung des Falls helfen soll. Für diese Rolle trägt er kinnlange Haare, Bart und Brille. Doch die größte Veränderung ist wohl seine Gewichtszunahme. Unter seinem Anzug zeichnet sich ein kleiner Bauch ab.

Für den "Batman"-Star sind Gewichtsveränderungen zu Gunsten einer Rolle nichts neues. 2010 nahm er für den Film "The Fighter" extrem viel ab und bestand nur noch aus Haut und Knochen. Da gefällt uns der etwas dickere Christian Bale auf jeden Fall besser!


Teilen:
Geh auf die Seite von: