Von Anita Lienerth 0
Junge Version von Jennifer Garner

Christa Allen: So sieht die junge „Jenna“ aus „30 über Nacht“ heute aus

Christa Allen ist immer noch Schauspielerin

Christa Allen heute

(© Getty Images)

Christa Allen spielte vor elf Jahren die Rolle der jungen „Jenna Rink“ im Film „30 über Nacht“. Heute ist die Schauspielerin kaum wiederzuerkennen - aber noch immer erfolgreich im Geschäft!

Mit „30 über Nacht“ schaffte Christa Allen (23) ihren großen Durchbruch. Sie spielte die junge Version der „Jenna Rink“, deren 30 Jahre altes Pendant von Jennifer Garner (43) gespielt wurde. Nach ihrem Durchbruch war Christa in einigen weiteren Filmen zu sehen, in „Der Womanizer – Die Nacht der Ex-Freundinnen“ spielte Christa Allen sogar ein weiteres Mal an der Seite von Jennifer Garner.

Viele Gastauftritte in zahlreichen Serien

Neben den Rollen in verschiedenen Filmen absolvierte Christa Allen seit 2006 auch Gastauftritte in vielen Serien. So war sie unter anderem in „Grey's Anatomy“, „Zack & Cody an Bord“ oder „Die Zauberer vom Waverly Place“ zu sehen. Seit 2011 übernahm sie die Rolle der „Charlotte Grayson“ in der Serie „Revenge“, mittlerweile wurde die Serie jedoch abgesetzt

Seit diesem Jahr verkörpert Christa Allen die wiederkehrende Rolle der „Robyn“ in der Serie „Baby Daddy“. Christa Allen hat sich nicht nur beruflich stark weiterentwickelt, sondern auch optisch. Mittlerweile ist die Schauspielerin ein junge Frau geworden, die auf dem roten Teppich immer eine tolle Figur macht. Christa Allen steht in Zukunft sicherlich noch eine großartige Karriere als Schauspielerin bevor.

Quiz icon
Frage 1 von 20

Retro Quiz „Sex and the City”: Wie heißt das Kind von „Miranda”?