Von Fatmata Abu-Senesie 0
Er mimt den Sekretär

Chris Hemsworth spielt bei „Ghostbusters“ mit

Chris Hemsworth

Chris Hemsworth

(© Getty Images)

Der Cast des dritten Teils von „Ghostbusters“ bekommt demnächst männlichen Zuwachs. Regisseur Paul Feig teilte via Twitter mit, dass Hollywood-Schauspieler Chris Hemsworth den Sekretär spielen wird.

Chris Hemsworth (31) überzeugte schon als mächtiger Herrscher in der Marvel-Verfilmung „Thor“ auf der Kinoleinwand und bewies eindeutig, dass feindliche Kämpfer keine Chance haben, ihn zu besiegen. Für seine neue Filmrolle im dritten Teil von „Ghostbusters“ muss sich der Schauspieler dieses Mal zurückhalten und die Heldenarbeit den Frauen überlassen.

Chris Hemsworth wird Sekretär

Im ersten und zweiten Teil sind es die Männer gewesen, die auf der Jagd nach bösen Geistern waren, dabei spielte Annie Potts (62) die Sekretärin „Janine Melnitz“, zu dessen Job es unter anderem gehörte, ans Telefon zu gehen und Geister bei ihrem Team zu melden. Allerdings wird in der Fortsetzung der „Ghostbusters“-Filmreihe der Spieß umgedreht und die Frauen werden zu Jägerinnen. Regisseur Paul Feig teilte heute via Twitter mit, dass Chris Hemsworth in die Fußstapfen von Annie Potts treten wird. Der 31-Jährige wird den Hörer in der Hand halten und die Damen so schnell wie möglich alarmieren, wenn es wieder einen Geisteransturm gibt.

Zum Geisterjagen verpflichtet werden Melissa McCarthy (44), Kristen Wiig (41), Leslie Jones (47) und Kate McKinnon (31). Die Science-Fiction-Fantasy-Komödie kommt nach Angaben von „filmstarts.de“ am 28. Juli 2016 in die deutschen Kinos.

Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?