Von Sabine Podeszwa 0
Zurück zum prügelnden Ex?

Chris Brown wieder frei für Rihanna?

Kann man den Berichten aus den USA Glauben schenken, so ist Chris Brown wieder Single. Erwartet uns nun ein Happy End mit Rihanna?


Es sieht ganz so aus, als wäre Chris Brown wieder Single. Angeblich gab seine Freundin Karrueche Tran ihm am Donnerstag den Laufpass, nachdem der Sänger sich entschloss, den Abend lieber mit ein paar Groupies auf einer Party zu verbringen, statt mit seiner Freundin zuhause.

In derselben Nacht twitterte Karrueche Tran kryptische Nachrichten, wollte mit der Sprache aber nicht so recht herausrücken. "The End" war die erste Nachricht, die sie schrieb.  Auf die Frage ihrer Follower, ob sie damit ihre Beziehung zu Chris Brown meint, antwortete sie laut Perez Hilton nur:  "G'night".

Wundern würde es vermutlich niemanden, wenn die Beziehung nun tatsächlich ein Ende gefunden hat. Ewig im Schatten von Rihanna zu stehen, ist sicherlich schon schwer genug, zumal Karrueche sich rein optisch nicht hinter Rihanna verstecken braucht. Wenn der Freund sich dann noch lieber mit Groupies amüsiert, ist der eine oder andere Zweifel durchaus berechtigt.  Sollte sich die Trennung der beiden tatsächlich bewahrheiten, wäre Chris Brown wieder Single und ein Liebescomback mit Rihanna immer wahrscheinlicher. Vor Kurzem wurde erst in ihrem Interview mit Oprah Winfrey deutlich, wie sehr Rihanna noch gefühlsmäßig an Chris Brown hängt.


Teilen:
Geh auf die Seite von: