Von Sabine Podeszwa 0
Rihanna untreu?

Chris Brown: Hat Rihanna ihn betrogen?

Die plötzliche Trennung von Chris Brown und Rihanna führt zu vielen Spekulationen und Fragen. Ein kryptischer Tweet von Chris Brown heizt die Debatte um den Grund noch zusätzlich an.


Der zweite Beziehungsversuch von Rihanna und Chris Brown hat nicht funktioniert und das ehemalige Paar geht jetzt wieder getrennte Wege. Dies bestätigte Chris Brown in einem Interview. Was jedoch der genaue Grund für die Trennung war, darüber äußerte Chris sich nur vage. Ebenso vage war ein Tweet, den er vor einigen Tagen auf Twitter postete. Dieser gibt Anlass für Spekulationen.

"Sie ist nicht die Meine, wenn sie allen anderen gehört" war dort zu lesen. Was möchte der R'n'B-Sänger damit andeuten? Bezieht er sich darauf, dass Rihanna ständig unterwegs ist und sich ihren Fans gegenüber verpflichtet fühlt oder möchte er damit etwa andeuten, dass Rihanna eine Affäre mit einem anderen Mann hatte?

Wie dem auch sei. Den wahren Grund für die Trennung, wissen wohl nur die beiden selbst. Nichtsdestotrotz überrascht die plötzliche Trennung, denn Rihanna schien bis vor kurzem noch völlig überzeugt, dass Chris Brown ihr Mann fürs Leben ist. Entgegen aller Kritiken, kämpfte sie wie eine Löwin für ihre Beziehung mit Chris, der sie in der Vergangenheit verprügelt hatte. Hat sie ihn nun betrogen? Oder wurden ihr die Augen auf andere Art und Weise geöffnet?


Teilen:
Geh auf die Seite von: