Von Mark Read 0
Edel-Chronometer wieder da

Chris Brown: Ehrlicher Fan gibt seine Rolex zurück!

Vor einigen Tagen fanden in den USA die VMAs statt. Chris Brown war einer der Stars, die dort auftraten. Dummerweise ist ihm während des Auftritts seine 22.000 US-Dollar teure Rolex-Uhr abhanden gekommen. Die ist versehentlich irgendwo im Publikum gelandet. Doch es gibt noch ehrliche Menschen: Chris bekam seine Uhr tatsächlich wieder!


Die Finderin namens Alisha, erzählt TMZ, hätte sich mit ihrer Freundin im Publikum befunden, als Chris Brown auf der Bühne seine Rolex ablegen wollte und diese aufs Trampolin warf. Von dort wurde die wertvolle Uhr dummerweise ins Publikum geschleudert, direkt in die Hände des Mädels. Als sie schließlich sah, dass Chris' Security-Leute nach der Uhr suchten, machte sie von sich aus auf sich aufmerksam und gab sie zurück.

Später erzählte Chris Brown in der Presse, dass er dem Mädchen gerne danken würde und sie zum nächsten Konzert einladen möchte, inklusive Backstage-Besuch. Sie solle sich also bitte melden. Dies ist nun geschehen und Alisha ist natürlich überglücklich. Mit einer Belohnung für ihre Ehrlichkeit hatte sie nämlich nicht gerechnet.


Teilen:
Geh auf die Seite von: