Von Anita Lienerth 0
Trennung nach zwei Monaten Beziehung

Chloe Moretz: Erster Auftritt nach angeblichem Liebes-Aus mit Brooklyn Beckham

Chloe Grace Moretz wurde nach der Trennung von Brooklyn Beckham in Paris gesichtet

Chloe Grace Moretz wurde nach der Trennung von Brooklyn Beckham in Paris gesichtet

(© Getty Images)

Chloe Grace Moretz und Brooklyn Beckham waren ein wahres Traumpaar, doch die Liebe der beiden hielt nur kurz. Gestern machten Schlagzeilen die Runde, dass sich die beiden nach nur wenigen Monaten getrennt haben sollen. Nun wurde Chloe Moretz zum ersten Mal nach dem Liebes-Aus gesichtet.

Chloe Moretz (19) und Brooklyn Beckham (17) machten ihre Liebe erst im Mai dieses Jahres offiziell, als sie gemeinsam über den roten Teppich der Filmpremiere zu Chloes Film „Bad Neighbors 2“ schwebten. Daraufhin verzauberten sie ihre Fans regelmäßig mit süßen Pärchenfotos auf ihren Instagram-Accounts. Gestern kamen allerdings Gerüchte auf, dass sich das Paar schon wieder getrennt haben soll. Wie „Dailymail“ berichtet, soll Chloe zu anhänglich gewesen sein.

Nun wurde die blonde Schauspielerin gemeinsam mit ihrem Bruder in Paris gesichtet. In schwarzen Jeans und lässiger Bluse spazierte Chloe Moretz durch die Hauptstadt Frankreichs – und sah dabei alles andere als glücklich aus! Ein Lächeln kam ihr bei diesem Ausflug nicht über die Lippen. Eine offizielle Bestätigung der Trennung gibt es allerdings immer noch nicht.

Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?