Von Kathy Yaruchyk 0
Schwester von Valentina Pahde

Cheyenne Pahde bei AWZ: Darum ist die Rolle der „Marie Schmidt“ perfekt für sie

Cheyenne Pahde

Cheyenne Pahde

(© Getty Images)

Cheyenne Pahde hat eine Rolle in der erfolgreichen Daily-Soap „Alles was zählt" ergattert. Im Interview mit „Promipool" spricht sie über den Reiz, die Rolle der „Marie Schmidt“ zu übernehmen und über ihren ersten Arbeitstag.

Ab dem 8. Juli ist Cheyenne Pahde (21), die Zwillingsschwester von GZSZ-Star Valentina Pahde (21), bei „Alles was zählt“ zu sehen. Dort übernimmt sie die Rolle der Eiskunstläuferin „Marie Schmidt“, da Judith Neumann (26), die ursprünglich diese Rolle verkörperte, die Serie verlässt.

Im Interview mit „Promipool“ verrät uns Cheyenne, was sie an der AWZ-Rolle fasziniert hat: „Besonders gereizt hat es mich einfach, einmal eine große Chance zu bekommen und bei einer so erfolgreichen Daily mitwirken zu dürfen. Dazu kam auch noch das Rollenprofil der 'Marie Schmidt', das mit dem Eislaufen einfach eine super tolle Rolle für mich ist.“ Von dem AWZ-Team wurde die 21-Jährige am ersten Tag herzlich in Empfang genommen: „Ich war überhaupt nicht aufgeregt oder nervös, stand mir selber nicht im Weg und hatte einfach Spaß beim Spiel mit meinen Kollegen, die wirklich hilfsbereit und super sind!"

Angst vor dem Eislaufen hat die attraktive Blondine nicht, schließlich stand sie mit ihrer Schwester bereits als Kind auf dem Eis - zunächst nur hobbymäßig, später professionell: „Bis heute gehen wir gerne laufen aber machen es nicht mehr professionell wie damals. Da ich jetzt wieder jede Woche Eislauftraining habe, freue ich mich umso mehr, schon eine so stabile Basis von früher zu haben und übe fleißig weiter“, erzählt uns Cheyenne.

Cheyenne Pahde über die Angst in Kritik zu geraten

Sorgen darüber, als Zweitbesetzung einer Rolle, nicht von den Fans angenommen zu werden, macht sich Cheyenne erstmal keine: „Über dieses Thema konnte ich mir zum Glück noch keine Sorgen machen. Da alles so schnell ging mit meiner Zusage, dem Umzug von München nach Köln und den ersten Dreharbeiten, hatte ich einfach keine Zeit, um mir um so etwas Gedanken zu machen. Ich sehe das nicht so eng. Jetzt bin ich da und freue mich auf so viele neue Herausforderungen.“

Ab dem am 8. Juli (Folge 2468) könnt ihr euch auf Cheyenne in der Rolle der „Marie Schmidt“ bei AWZ freuen.

 

Quiz icon
Frage 1 von 8

"Alles was zählt"-Quiz Welche Sängerin singt den AWZ-Titelsong „Nie genug“?