Von Batari-Aisyah Tamara 0
Tochter von Natascha und Uwe Ochsenknecht

Cheyenne Ochsenknecht: So möchte sie die Modewelt erobern

Cheyenne Ochsenknecht (14) ist in einer Schauspielerfamilie aufgewachsen und da liegt es natürlich nahe, dass sie selbst ins Showbusiness einsteigt. Sie will es ihrer Mutter Natascha (49) gleichtun und die Laufstege dieser Welt erobern. Promipool.de sprach mit Cheyenne, die für ihr Alter ganz genau weiß, was sie will.

Cheyenne Ochsenknecht im Promipool-Interview

Cheyenne Ochsenknecht

(© Future Image / imago)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Bevor es mit der großen Karriere losgeht, will Cheyenne erst einmal die Schule beenden, das sei ihr wichtig: „Ich will mein Abitur machen und dann schaue ich weiter. Ich bin in diesem Showbiz groß geworden, ein ‚normaler‘ Job, den ich mal gerne machen wollen würde, der fällt mir gerade echt nicht ein.

Sie will keinen Promi-Bonus

Ihr großes Vorbild ist das erfolgreiche Topmodel Cara Delevingne (21) und am liebsten würde Cheyenne sofort loslegen um an ihrer Karriere zu schrauben. Einen Promikind-Bonus will sie dabei aber nicht haben, wie sie erklärt: „Ich würde mich niemals vorstellen bei einer Modelagentur und sagen: ‚Hallo mein Name ist Ochsenknecht‘. Aber ich denke durch den Namen Ochsenknecht habe ich es doch ein wenig leichter als andere Mädchen, die gerne modeln wollen.“

Sie kennt ihre Grenzen

Obwohl Cheyenne erst 14 Jahre alt ist, wirkt sie oft ein wenig älter als gleichaltrige Mädchen. Ganz zur Freude des Teenies: „Einige sagen, ich könnte auch als 16-Jährige durchgehen, das finde ich gut. Wenn ich in die Schule gehe, benutze ich Wimperntusche, Concealer, Rouge und Lidschatten. Ich würde aber z. B. auch nie einen Minirock tragen oder einen weiten Ausschnitt. Ich finde das zwar schön, aber ich sollte in meinem Alter einfach noch nicht übertreiben“, so Cheyenne.

Kritiker gibt es jedoch schon einige, gerade bei Instagram, erzählt sie: „Natürlich gibt es auch da mal welche, die irgendwelche Sprüche bringen. Letztens schrieb eine, ich sei zu jung für hohe Schuhe und Lippenstift. Ich verstehe nicht, warum das manche so interessiert, was ich da trage.“

Klickt euch durch die Bildergalerie:"Stars und ihr berühmter Nachwuchs".


Teilen:
Geh auf die Seite von: