Von Lucia-Nicole Zima 0
Laufstege dieser Welt, aufgepasst!

Cheyenne Ochsenknecht feiert Model-Debüt bei der Fashion Week

Cheyenne Ochsenknecht bei der Riani Fashion Show

Cheyenne Ochsenknecht bei der Riani Fashion Show

(© Getty Images)

Auf der Mercedes-Benz-Fashion-Week in Berlin feierte Cheyenne Ochsenknecht gestern ihr Laufsteg-Debüt. Neben Models wie Rebecca Mir oder Shermine Shahrivar konnte die 16-Jährige ihre Catwalk-Talent unter Beweis stellen.

Wer ist denn diese Laufsteggöttin? Bei der Riani Show auf der Fashion Week in Berlin feierte das Ochsenknecht-Küken Cheyenne (16) gestern sein Catwalk-Dabüt. Die Modelkarriere der Tochter von Uwe (60) und Natascha Ochsenknecht (51) kommt langsam richtig ins Rollen. Nach dem Cover der deutschen „Grazia“ folgte nun der erste Catwalk-Auftritt, den der Teenie mit Bravour gemeistert hat. Mit der Professionalität anderer Models, wie Shermine Shahrivar (33), konnte die hübsche Blondine problemlos mithalten. Die 16-Jährige träumt schon lange von einer Karriere in der Modebranche. „Meine Vorbilder sind Gigi Hadid und Cara Delevingne“, verriet die Schönheit im Interview mit der „Grazia“. Das Talent für den Laufsteg wurde ihr schon in die Wiege gelegt. Mama Natascha war früher auch Model und bei der gestrigen Modeschau dabei. Vielleicht kann sie ihrer hübschen Tochter noch paar Tipps geben.