Von Sabine Podeszwa 0
Blumenmädchen

Cheryl Cole zeigt ihr Po-Tattoo

Cheryl Cole präsentiert seit Kurzem ein riesiges Blumentattoo auf ihrem Po. Dafür musste sie lange stillhalten und viele Schmerzen ertragen, doch der Einsatz hat sich gelohnt.


Dem Tattoo-Kult huldigen zwar viele Stars, doch nur wenige können sich mit einem derartigen Kunstwerk rühmen wie "Girls Aloud"-Mitglied Cheryl Cole. Ihr Po ist nämlich ein einziges Blütenmeer. Das neue Tattoo war leider nicht ganz schmerzfrei, dafür hat Cheryl Cole nun etwas ganz Außergewöhnliches.

Stolz auf ihr Tattoo

Schon im Februar hatte Cheryl ihren Rosengarten in Tattoo-Form auf der Bühne gezeigt. Nun zeigte der Tätowierer sein Kunstwerk nochmal auf Instagram und auch Cheryl präsentierte ihre Rückansicht auf einem Bild in der Wüste. Und eins muss man der Sängerin lassen, das Tattoo ist wirklich toll geworden.

"Es war sehr schmerzvoll, also ich denke, ich bin mit Tattoos jetzt durch. Ich habe die Tätowierung nicht aus einem besonderen Grund, ich mochte einfach das Design", erzählt die 30-jährige. Bevor sie sich das Tattoo stechen ließ, war an dieser Stelle laut BILD lediglich ein Schmetterling. Innerhalb von 15 Stunden wurde daraus das Blütenmeer, das Cheryl Cole nun zur Schau trägt.

Cheryl Cole verdankt ihre Karriere einer Castingshow, die die Band "Girls Aloud" hervorbrachte. 2006 heiratete sie den Fußballer Ashley Cole und ließ sich 2010 aufgrund zahlreicher Affären seinerseits von ihm scheiden. Cheryl Cole wurde 2009 und 2010 von FHM zur Sexiest Woman ernannt.


Teilen:
Geh auf die Seite von: